„Alternativprogramm“ für die Pfingstferien

Kommunale Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg haben Ersatzprogramm

Aufgrund der immer noch andauernden Corona-Pandemie mussten alle geplanten Maßnahmen des Freizeitprogramms bis Ende Juni 2020 abgesagt werden- also auch die geplanten Pfingstferien-Aktionen.

Damit es trotzdem nicht allzu langweilig wird, haben die Kommunale Jugendarbeit und der Kreisjugendring ein „Ersatz-Programm“ für Kids und Jugendliche erarbeitet. Auf der Instagram-Seite (jugend_guenzburg), auf facebook (jugend günzburg) oder auf der Homepage des Kreisjugendrings (www.jugend-guenzburg.de) gibt es in den Pfingstferien jeden Tag neue Bastel- und App-Ideen, Rezepte, Rätsel, und vieles mehr rund um das Thema „Natur“.

Einfach mal reinschauen – da findet sich bestimmt was Interessantes…

Alle aktuellen Infos zum Freizeitprogramm gibt`s immer auf der Kreisjugendring-Homepage oder telefonisch bei der Kommunalen Jugendarbeit Günzburg unter Telefon 08221/95-420.

Bild: Jugend Günzburg

Mehr lokale News

Menü