, ,

Auszug Polizeibericht 03. Oktober: Illegale Müllablagerung in Krumbach

Weitere Themen des Tages: Verkehrsunfälle in Ichenhausen und Günzburg, Unfallflucht in Burgau, Sicherstellung einer Waffe bei Verkehrskontrolle in Leipheim

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Diebstahl in Leipheim, Unfallflucht in Burgau, Illegale Müllablagerung in Krumbach

Übersicht …

  • Günzburg/Ichenhausen: Verkehrsunfälle
  • Leipheim: Diebstahl
  • Burgau: Unfallflucht
  • Ziemetshausen: Auffahrunfall
  • Krumbach: Ladendiebstahl
  • Krumbach: Illegale Müllablagerung
  • Krumbach: Betrug
  • Ursberg: Verkehrsunfall
  • Leipheim: Sicherstellung einer Waffe bei Verkehrskontrolle

Verkehrsunfälle

GÜNZBURG. Am 02.10.2019, gegen 07:30 Uhr, kam aus auf der B16, von Dillingen kommend in Richtung Günzburg, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Die 26-jährige Geschädigte befuhr mit ihrem Pkw die B16 in Richtung Günzburg und musste verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte die dahinter fahrende 47-jährige Pkw-Lenkerin zu spät und fuhr auf den vor ihre befindlichen Pkw der 26-jährigen auf. Die Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5500 Euro.

ICHENHAUSEN. Am Vormittag des gestrigen Tages kam es in der Peter-Dörfler-Straße in Ichenhausen zu einem Verkehrsunfall. Beim Ausparken touchierte der 67-jährige Unfallverursacher mit seinem Pkw den geparkten Pkw des 85-jährigen Fahrzeughalters. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.

Diebstahl

LEIPHEIM. In der Zeit von Freitag, den 27.09.2019, bis Montag, den 30.09.2019, wurde durch einen bislang unbekannten Täter, aus einem Carport eines Betriebsgeländes in der Theodor-Heuss-Straße in Leipheim, ein Holztisch entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich etwa 50 Euro. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei in Günzburg unter 08221/919-0 erbeten.

Unfallflucht

BURGAU. Am vergangenen Mittwoch, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr, wurde der linke Außenspiegel eines schwarzen Seat Alhambra von einem vorbeifahrenden Pkw gestreift und dabei beschädigt. Der Seat war in einer Parkbucht in der Käppelestraße abgestellt gewesen. Der Unfallverursacher muss, den Ermittlungen zufolge, die Käppelestraße hoch in Richtung Ulmer Straße gefahren sein. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr er einfach weiter. An dem geparkten Pkw entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 zu melden.

Auffahrunfall

ZIEMETSHAUSEN. Am Mittwochnachmittag kam es auf der Marienstraße, im Ortsteil Maria Vesperbild, zum Auffahrunfall eines Kleintransporters, als dieser den Anhaltevorgang des vor ihm fahrenden Fahrzeuges, an der Einmündung zur B 300, übersah und deshalb auffuhr. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden von ca. 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ladendiebstahl

KRUMBACH. Am späten Mittwochnachmittag konnte in einem Supermarkt in der Michael-Faist-Straße, ein 33-jähriger Mann dabei beobachtet werden, wie er an der Kasse ein Flasche Limo bezahlte, zuvor jedoch zwei Packungen Süßigkeiten im Wert von ca. 7 Euro in seine Tasche gesteckt und nicht bezahlt hatte. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige und ein Hausverbot.

Illegale Müllablagerung

KRUMBACH. Im Zeitraum der vergangenen Woche wurden auf einem Feld neben der B 16, nördlich von Krumbach, durch einen bislang unbekannten Täter 5 Autoreifen mit Felgen illegal abgelagert. Zeugen welche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich auf der Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282 / 905-0 zu melden.

Betrug

KRUMBACH. Bei zwei Käufen Mitte September über ein Internetportal für Kleinanzeigen wurde ein 32-jähriger durch die jeweiligen Verkäufer betrogen, in dem sie nach Zahlung des Kaufbetrages die Ware, jeweils IPhone´s, nicht versendeten. Dadurch entstand dem Käufer ein Schaden von ca. 730 Euro.

Verkehrsunfall

URSBERG. Am frühen Mittwochmorgen kam es zum Zusammenstoß zweier Pkw im Ortsteil Bayersried, als ein 19-jähriger aus seiner Hofeinfahrt nach links auf die St.-Georg-Straße einbog und dabei die Vorfahrt eines in Richtung Balzhausen fahrenden Pkw missachtete. Dabei wurde der ebenfalls 19-jährige Fahrer leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro. Die Feuerwehr Bayersried war zur Verkehrsregelung und Abbinden der ausgelaufenen Betriebsmittel eingesetzt.

Sicherstellung einer Waffe bei Verkehrskontrolle

LEIPHEIM. Bei einer Verkehrskontrolle, am 02.10. um die Mittagszeit, auf der Rastanlage Leipheim, stellten Beamte der Autobahnpolizei Günzburg fest, dass eine 18-jährige, rumänische Mitfahrerin eine Softairwaffe mitführte. Letztere wurde sichergestellt und von der Mitfahrerin eine Sicherheitsleistung abverlangt. Gegen sie wird eine Strafanzeige nach dem Waffengesetz bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Da es noch Unstimmigkeiten hinsichtlich eines Kennzeichendiebstahles gab, konnte der Pkw mit seinen vier Insassen erst nach vier Stunden die Weiterreise antreten.

Mehr lokale News

Menü