, ,

Auszug Polizeibericht 07. Februar: Einsturz eines Hauses bei Aushubarbeiten in Ichenhausen

Weitere Themen des Tages: Ausgangssperre mißachtet in Krumbach, Vorfahrt mißachtet in Thannhausen, Versuchte Körperverletzung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz in Leipheim, Verkehrsunfall mit Hund im Bibertal

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Heute keine Zeugenaufrufe der Polizei

Übersicht …

  • Krumbach: Ausgangssperre mißachtet
  • Thannhausen: Vorfahrt mißachtet
  • Leipheim: Versuchte Körperverletzung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz
  • Ichenhausen: Einsturz eines Hauses bei Aushubarbeiten
  • Bibertal: Verkehrsunfall mit Hund

Ausgangssperre mißachtet

KRUMBACH. Am Samstagabend gegen Mitternacht konnte im Bereich der Adolf-Kolping-Straße eine männliche Person gesichtet werden, die vor der Polizeistreife zu Fuß flüchtete. Diese konnte jedoch kurz darauf, im Versuch sich zu verstecken, auf dem Boden liegend festgestellt werden. Es handelte sich dabei um einen 18-jährigen Jugendlichen, der offensichtlich ohne triftigen Grund seine Wohnung verlassen hatte. Diesen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Vorfahrt mißachtet

THANNHAUSEN. Am späten Samstagvormittag befuhr ein 84-jähriger Pkw-Fahrer die Rudolf-Diesel-Straße und wollte in den Kreisverkehr zur BGM-Raab-Straße einfahren. Hierbei übersah er einen bereits im Kreisverkehr befindlichen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 6500 Euro.

Versuchte Körperverletzung und Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz

LEIPHEIM. Gegen Mitternacht vom 06.02. auf den 07.02.2021 kam es zwischen drei Personen in einer Wohnung zu einer Streitigkeit, in deren Folge sich zwei Frauen (28 und 30 Jahre) mit einer leeren Sektflasche und einem Aschenbecher angriffen. Verletzt wurde hierbei niemand. Da festgestellt wurde, dass alle drei Personen aus unterschiedlichen Haushalten stammten, wurde zudem gegen jeden von ihnen eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz aufgenommen.

Einsturz eines Hauses bei Aushubarbeiten

ICHENHAUSEN. In der Straße Zur Halde in Ichenhausen ist am Nachmittag des 06.02.2021 während Aushubarbeiten ein unbewohntes, altes Gebäude zum Teil eingestürzt. Grund war, dass ein Baggerfahrer mit seiner Schaufel eine Mauer touchiert hatte, die in dessen Folge eingebrochen war. Aufgrund der Beschädigung musste das Gebäude im Anschluss vollständig abgerissen werden, da die Gefahr eines weiteren Einsturzes zu groß war.

Verkehrsunfall mit Hund

BIBERTAL. In Echlishausen kam es am 06.02.2021 frühnachmittags zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Hund gegen einen Kleintransporter lief. Der Hund sprang aus dem Auto der Halterin und wollte scheinbar eine Katze auf der anderen Straßenseite verfolgen. Der nahende Kleintransporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Tier. Hierbei entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von ca. EUR 800,-, der beteiligte Hund blieb unverletzt.

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups