Auszug Polizeibericht 12. Mai: Sachbeschädigung und Diebstahl an einem Kraftfahrzeug in Leipheim

Weitere Themen des Tages: Sachbeschädigung in Röfingen, versuchter Computerbetrug in Waldstetten, Verkehrsunfall in Kötz, Unfallflucht in Günzburg

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigung in Röfingen, Sachbeschädigung und Diebstahl an einem Kraftfahrzeug in Leipheim

Übersicht …

  • Röfingen: Sachbeschädigung
  • Waldstetten: Versuchter Computerbetrug
  • Kötz: Verkehrsunfall
  • Günzburg: Unfallflucht
  • Leipheim: Sachbeschädigung und Diebstahl an einem Kraftfahrzeug

Sachbeschädigung

RÖFINGEN. In der Nacht vom vergangenen Sonntag auf Montag beschädigte ein bisher unbekannter Täter ein Garagentor in der Oberen Straße in Röfingen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Versuchter Computerbetrug

WALDSTETTEN. Der Versuch über ein angeblich abgeschlossenes Abonnement Geld zu erbeuten ereignete sich bereits im April. Der Geschädigte erhielt eine Email von einer Firma, bei der er angeblich ein Premium-Abonnement in Höhe von knapp 400 Euro abgeschlossen haben soll. Da der 22-Jährige sich ganz sicher war, dass das nicht der Fall war, bezahlte er auch nicht. Zwei Wochen später erhielt er eine weitere Email, von einem angeblichen Inkassounternehmen. Mit Mahngebühren sollte er jetzt einen Betrag in Höhe von über 500 Euro entrichten. Daraufhin meldete der Betroffene den Vorfall bei der Polizeiinspektion. Er gab an, dass er die Internetseite der Betrugsfirma zwar im April aufgerufen hatte, aber niemals einen Account erstellt und auch keine Daten angegeben hatte. Auf welche Art und Weise der unbekannte Täter an seine Daten gelangt ist, konnte bisher nicht geklärt werden.

Verkehrsunfall

KÖTZ. Am Montagnachmittag gegen 16:42 Uhr ereignete sich auf der Raiffeisenstraße in Kleinkötz ein Verkehrsunfall zwischen einem 77-jährigen Pkw-Fahrer und einem 51-jährigem Kleinbusfahrer. Zum Unfallgeschehen ist bekannt, dass der Pkw-Fahrer in die Hauptstraße einbiegen wollte und dabei den vorfahrtberechtigten Kleinbus übersehen hatte. Bei dem Zusammenstoß entstand beim Unfallverursacher wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 7.000 Euro, da die gesamte Beifahrerseite des Pkw von dem Kleinbus beschädigt wurde. Beim Bus zerbrach die Frontscheibe, der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro. Der PKW wurde mit dem Rettungswagen zur Abklärung und vorsorglich ins Krankenhaus Günzburg verbracht.

Unfallflucht

GÜNZBURG. Auf einem Parkplatz im Wasserburger Weg stellte ein 36-Jähriger am Montagvormittag gegen 10:15 Uhr seinen VW-Golf ab. Als er zurück zu seinem Wagen kam, stellte er frische Beschädigungen am Kotflügel, an der Fahrertüre, am Kühler und an der Stoßstange links fest. Eine Zeugin vor Ort konnte einen Knall hören und sah den Unfallverursacher in diesem Bereich sein Fahrzeug wenden. Vom Verkehrsunfallfluchtfahnder konnten die Schäden durch Lacksicherung beim Verursacher, eindeutig dem Schaden beim Geschädigten zugeordnet werden. Der Schaden wird auf mindestens 3.500 Euro geschätzt, so die Polizei. Ein Gutachten liegt noch nicht vor.

Sachbeschädigung und Diebstahl an einem Kraftfahrzeug

LEIPHEIM. Eine 19-Jährige war von Sonntag auf Montag bei ihren Eltern in der Augsburger Straße zu Besuch. Dabei stellte sie ihren PKW in einer Parkbucht, gegenüber ihres Elternhauses am 10.05.2020 um 15:00 Uhr ab. Erst am Montagmorgen um 06:30 Uhr wurde ein Schaden an dem Fahrzeug festgestellt. Von einem bislang unbekannten Täter wurde das hintere amtliche Kennzeichen entwendet und der Heckscheibenwischer abgerissen. Zudem wurden beide Außenspiegel, der Frontscheibenwischer, sowie das vordere Kennzeichen mit schwarzem Lack besprüht. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Günzburg, Tel. 08221/919-0.

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups