, ,

Auszug Polizeibericht 14. Oktober: Sachbeschädigungen in Winterbach und Burgau

Weitere Themen des Tages: Verkehrsunfall beim Überholen in Ziemetshausen, Fahrraddiebstahl in Burgau, Diebstahl in Leipheim, Pkw beschädigt in Günzburg, Verkehrsunfall in Günzburg

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigungen in Winterbach und Burgau, Fahrraddiebstahl in Burgau, Diebstahl in Leipheim, Pkw beschädigt in Günzburg,

Übersicht …

  • Ziemetshausen: Verkehrsunfall beim Überholen
  • Winterbach/Burgau: Sachbeschädigungen
  • Burgau: Fahrraddiebstahl
  • Leipheim: Diebstahl
  • Günzburg: Pkw beschädigt
  • Günzburg: Verkehrsunfall

Verkehrsunfall beim Überholen

ZIEMETSHAUSEN. Am gestrigen Dienstag, den 13.10.2020 gegen 17.00 Uhr überholte der 22-jährige Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger einen langsam fahrenden Pkw auf der Staatsstraße bei Muttershofen. Während des Überholvorgangs kam es zu einer Berührung des überholten Pkw mit dem Anhänger. Beide Unfallbeteiligten stellten Unfallhergang zunächst unterschiedlich dar. Ein Verkehrsteilnehmer, der den Vorfall beobachtete, konnte letztendlich zur Aufklärung beitragen und gab an, dass der 89-jährige Fahrer des Pkw während des Überholvorgangs über die Fahrbahnmitte kam und den Anhänger touchierte. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

Sachbeschädigungen

WINTERBACH. Im Zeitraum von Sonntagnachmittag bis Dienstagmittag wurde ein Weidezaun am Ortseingang von Waldkirch beschädigt. Ein bisher unbekannter Täter schnitt mehrere Maschen auf, zwei Zaunfelder mussten durch den Eigentümer ersetzt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

BURGAU. Am Dienstagvormittag zwischen 10:45 Uhr und 11.30 Uhr wurde ein Pkw, der vor dem Solarium in der Ostpreußenstraße abgestellt war von einem bisher unbekannten Täter beschädigt. Die Motorhaube des Fahrzeugs wurde mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Fahrraddiebstahl

BURGAU. Am Dienstagvormittag wurde ein Fahrrad, welches unversperrt an der Mittelschule in Burgau abgestellt war, von einem bisher unbekannten Täter entwendet. Bei dem Rad handelt es sich um ein neon-grünes Mountainbike des Herstellers „Drag“. Das Fahrrad hatte einen Zeitwert von ca. 450 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Diebstahl

LEIPHEIM. In dem Zeitraum vom 12.10.2020 auf 13.10.2020 entwendete ein bislang unbekannter Täter zwei Elektrozaungeräte, welche am Zaun einer Wiese im Bereich des Riedweges aufgestellt waren. Die gestohlenen Geräte haben einen Wert von mehr als 500 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können bzw. verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Pkw beschädigt

GÜNZBURG. In einer Sammelgarage im Wasserburger Weg wurde in dem Zeitraum vom 12.10.2020, 23.45 Uhr bis 13.10.2020, 09.00 Uhr ein dort abgestellter brauner Pkw, VW Touareg, beschädigt. Ein unbekannter Täter zerkratzte den Lack der Motorhaube. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, erbeten.

Verkehrsunfall

GÜNZBURG. Gestern Vormittag befuhr ein 72-Jähriger mit seinem Pedelec den Radweg zwischen Bubesheim und Günzburg, welcher parallel zur Staatsstraße 2020 verläuft. Kurz vor Günzburg erlitt der Radler am Ende eines Anstieges mutmaßlich einen Schwächeanfall und stürzte. Nach derzeitigem Stand wurde der 72-Jährige leicht verletzt. Er kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Mehr lokale News

Benötigen Sie eine neue Website
für Ihr Unternehmen?

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü