,

Auszug Polizeibericht 15. August: Verschiedene Zeugenaufrufe der Polizei zu Delikten in Günzburg, Kötz und Ichenhausen

Weitere Themen des Tages: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Balzhausen, Lkw stark überladen in Aichen, aus Unachtsamkeit auf anderen Pkw aufgefahren in Leipheim

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Handtasche aus versperrtem Pkw entwendet in Günzburg, Erneute Sachbeschädigung an geparktem Pkw in Günzburg, Unbekannter Täter beschädigt Glastür in Günzburg, Verkehrszeichen entwendet in Kötz, Legolandschranke in Günzburg durch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt, Verkehrsunfallfluchten in Günzburg, Pkw verursacht Verkehrsunfall und flüchtet in Ichenhausen

Übersicht …

  • Balzhausen: Verkehrsunfall mit Sachschaden
  • Aichen: Lkw stark überladen
  • Günzburg: Autofahrer nach Diskobesuch betrunken am Steuer
  • Günzburg: Volksfestbesucher alkoholisiert am Steuer
  • Günzburg: Weiterer alkoholisierte Fahrzeugführer
  • Günzburg: Handtasche aus versperrtem Pkw entwendet 
  • Günzburg: Erneute Sachbeschädigung an geparktem Pkw
  • Günzburg: Unbekannter Täter beschädigt Glastür
  • Kötz: Verkehrszeichen entwendet
  • Günzburg: Legolandschranke durch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt
  • Günzburg: Verkehrsunfallfluchten
  • Ichenhausen: Pkw verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
  • Leipheim: Aus Unachtsamkeit auf anderen Pkw aufgefahren

Verkehrsunfall mit Sachschaden

BALZHAUSEN. Am Mittwoch, gegen 08:45 Uhr, ereignete sich in Balzhausen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines Lkw wollte auf der Hauptstraße rückwärts in ein Grundstück einbiegen. Hierbei übersah er einen bereits hinter ihm stehenden Pkw, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 4.000,- Euro. 

Lkw stark überladen

AICHEN. Bei der Verkehrskontrolle eines Lkw in der Pfarrer-Bobinger-Straße in Aichen wurde festgestellt, dass das Fahrzeug stark überladen war. Die Überschreitung des Gewichts betrug, wie eine Verwiegung des Fahrzeugs ergab, circa acht Tonnen. Den Fahrer erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. 

Autofahrer nach Diskobesuch betrunken am Steuer

GÜNZBURG. Am Donnerstag, den 15.08.2019, gegen 05:10 Uhr, wurde ein 19-jähriger Pkw-Lenker nach einem Diskobesuch in der Wilhelm-Maybach-Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab sich die Erkenntnis, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet über 1,1 Promille. Der Herr musste aufgrund dessen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen diesen wurde nun ein Verfahren aufgrund des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. 

Volksfestbesucher alkoholisiert am Steuer

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 00:20 Uhr, wurde ein 30-jähriger Pkw-Lenker, welcher zuvor das Volksfest Günzburg besucht hatte, durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab sich, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein im Anschluss auf der Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Den Herrn erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500,- Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. 

Weiterer alkoholisierte Fahrzeugführer im Bereich Günzburg

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 19:10 Uhr, wurde ein 35-jähriger Pkw-Lenker im Gnadenfeld durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab sich, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein im Anschluss auf der Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte auch hier den Verdacht der Beamten. Den Herrn erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500,- Euro und ein mindestens einmonatiges Fahrverbot. 

Handtasche aus versperrtem Pkw entwendet 

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2019, zwischen 18:00 Uhr und 23:15 Uhr, wurde die hintere rechte Scheibe eines in der Apostelstraße geparkten Pkws durch eine bis dato unbekannte Person eingeschlagen. Im Zuge dessen entwendete die Person eine auf der Rücksitzbank abgelegte Handtasche der 64-jährigen Geschädigten. Bei dem Vorfall entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 200,- Euro. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Erneute Sachbeschädigung an geparktem Pkw

GÜNZBURG. Ein 38-jähriger Anwohner stellte seinen Pkw in der Nacht von Dienstag, den 13.08.2019 auf Mittwoch, den 14.08.2019 vor seinem Anwesen im Lorenz-Götz-Weg auf einem öffentlichen Parkplatz ab. Während der Abstelldauer zerstach eine bis dato unbekannte Person zwei Reifen des geparkten Pkws. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 150,- Euro. In der Vergangenheit kam es in Tatortnähe bereits zu mehreren ähnlich gelagerten Fällen. Bis dato ergaben sich keine Erkenntnisse, die zu Ergreifung des Täters geführt haben. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Unbekannter Täter beschädigt Glastür

GÜNZBURG. In der Nacht von Dienstag, den 13.08.2019 auf Mittwoch, den 14.08.2019 beschädigte eine bis dato unbekannte Person das Glaselement einer Hintertüre eines in der Schlachthausstraße befindlichen Geschäftsgebäudes. Hierbei entstand ein Sachschaden von circa 500,- Euro. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Verkehrszeichen entwendet

KÖTZ. Im Zeitraum von Dienstag, den 13.08.2019, 11:00 Uhr bis Mittwoch, den 14.08.2019, 17:00 Uhr entwendete eine bis dato unbekannte Person insgesamt zwei Verkehrszeichen von einer in der Starenstraße befindlichen Baustelle. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0, in Verbindung zu setzen. 

Legolandschranke durch unbekannten Fahrzeugführer beschädigt

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 01:35 Uhr wurde die Einfahrtsschranke zum Parkplatz des Legolandes Günzburg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und den Verkehrsunfall bei der örtlichen Polizei zu melden, unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Vorfall entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 1.000,- Euro. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Verkehrsunfallfluchten

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2018, stellte ein 53-jähriger Herr seinen Pkw von circa 10:15 Uhr bis 19:05 Uhr auf dem Parkplatz des Legolandes Günzburg ab. Während der Abstelldauer muss ein weiterer Besucher mit seinem Fahrzeug den geparkten Pkw touchiert haben. Hierbei entstanden mehrere Lackabschürfungen im Bereich des rechten, vorderen Kotflügels. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500,- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin, ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Unfall der örtlichen Polizei mitzuteilen, unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

GÜNZBURG. Am Mittwoch, den 14.08.2018, stellte ein 53-jähriger Herr seinen Pkw von etwa 21:00 Uhr bis 22:50 Uhr im Bereich des Auweges ab, um im Folgenden das Günzburger Volksfest zu besuchen. Während der Abstelldauer muss ein bis dato unbekannter Verkehrsteilnehmer – vermutlich beim Ein- oder Ausparken – die rechte Fahrzeugseite des geparkten Fahrzeuges touchiert haben. Hierbei entstand ein Sachschaden am rechten Außenspiegel, sowie an der Frontstoßstange. Dieser beläuft sich auf circa 400,- Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin, ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Unfall der örtlichen Polizei mitzuteilen, unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Pkw verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

ICHENHAUSEN. Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 10:30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Herr mit seinem Pkw von Ichenhausen in Fahrtrichtung Egenhofen. Kurz nach der Ortsausfahrt Ichenhausen kam ihm ein grauer Pkw entgegen, welcher mittig auf der Fahrbahn fuhr. Der Geschädigte musste daher nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei kam der Geschädigte von der Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpfosten. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon (08221) 919-0 in Verbindung zu setzen. 

Aus Unachtsamkeit auf anderen Pkw aufgefahren

LEIPHEIM. Am Mittwoch, den 14.08.2019, gegen 15:30 Uhr befuhr ein 22-jähriger Herr mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Leipheim nach Riedheim. Hierbei übersah er aus Unachtsamkeit den Bremsvorgang eines vor ihm fahrenden Pkws, welcher mit einem 37-jährigen Herrn besetzt war. Folglich kam es zu einer leichten Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.500,- Euro. 

Mehr lokale News

Menü