,

Auszug Polizeibericht 17. August: Heckenbrand in Leipheim

Weitere Themen des Tages: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Günzburg, Diebstahl aus einem Bauwagen in Münsterhausen, Lagerfeuer an einer Hauswand gelöscht in Jettingen-Scheppach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Diebstahl aus einem Bauwagen in Münsterhausen, Verkehrsunfallflucht in Krumbach, Über Pkw gelaufen und Dach beschädigt in Burgau, Fahrrad entwendet in Burgau

Übersicht …

  • Leipheim: Fahrt unter Alkoholeinfluss
  • Leipheim: Heckenbrand
  • Günzburg: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Günzburg: Verkehrsunfall
  • Thannhausen: Fahren trotz Alkoholgenuss
  • Münsterhausen: Diebstahl aus einem Bauwagen
  • Krumbach: Verkehrsunfallflucht
  • Jettingen-Scheppach: Lagerfeuer an einer Hauswand gelöscht
  • Burgau: Über Pkw gelaufen und Dach beschädigt
  • Burgau: Fahrrad entwendet

Fahrt unter Alkoholeinfluss

LEIPHEIM. Am Freitag, 16.08.2019, gegen 23:00 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Eine Überprüfung ergab einen Alkoholwert von mehr als 0,5 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, bei dem er mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem mindestens einmonatigen Fahrverbot rechnen muss.

Heckenbrand

LEIPHEIM. Aus unbekannter Ursache geriet am 16.08.2019, gegen 16:00 Uhr, ein Teilstück einer Hecke in der Günzburger Straße in Leipheim in Brand. Durch die Feuerwehr Leipheim konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Personenschaden entstand nicht.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

GÜNZBURG. Bereits am Donnerstag, 15.08.2019, kurz nach 13 Uhr, fuhr eine bislang unbekannte Frau gegen ein Vorzelt der „Alten Manufaktur“ in der Augsburger Straße in Günzburg. Das Gestänge des Zeltes wurde hierbei stark beschädigt. Ohne weiteres zu veranlassen, entfernte sich die Frau von der Unfallstelle. Da Zeugenhinweise auf die Verursacherin vorhanden sind, sollte sie ermittelt werden können. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Verkehrsunfall

GÜNZBURG. Zu einem Auffahrunfall ohne Verletzte kam es am Freitag, 16.08.2019, gegen 14:30 Uhr, in der Bahnhofstraße in Günzburg, als ein 35-jähriger Pkw-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste und ein 19-jähriger nachfolgender Pkw-Lenker auf diesen auffuhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro.

Fahren trotz Alkoholgenuss

THANNHAUSEN. Bei einer Verkehrskontrolle am 16.08.2019, um 21:34 Uhr, wurde in der Edmund-Zimmermann-Straße bei einem 15-jährigen Mofafahrer festgestellt, dass er zuvor etwas Alkohol getrunken hatte. Er war nicht betrunken, aber da für ihn als Jugendlichen beim Führen von Kraftfahrzeugen die Null-Promille-Regelung gilt, wird dies zur Anzeige gebracht.

Diebstahl aus einem Bauwagen

MÜNSTERHAUSEN. Aus einem als Abstellraum genutzten Bauwagen an einem See südwestlich von Münsterhausen wurden im Zeitraum vom 26.07.2019 bis zum 16.08.2019 mehrere Gegenstände entwendet, darunter ein Bootsmotor und Bootspaddel im Gesamtwert von circa 1.000 Euro. Der oder die unbekannten Täter sind vermutlich mittels des nicht gut genug versteckten Schlüssels in den Bauwagen hineingekommen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Verkehrsunfallflucht

KRUMBACH. Am 16.08.2019, um 14:20 Uhr, wurde ein auf dem Krankenhausparkplatz geparkter silberfarbener BMW an der linken Seite angefahren und beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 1.000 Euro. Ein Unfallzeuge konnte angeben, dass das Verursacherfahrzeug dunkelfarben war, ein Günzburger Kennzeichen hatte, der Anprall deutlich hörbar war und das Unfallfahrzeug sich aber trotzdem von der Unfallstelle entfernte. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Lagerfeuer an einer Hauswand gelöscht

JETTINGEN-SCHEPPACH. Sehr leichtsinnig verhielten sich am späten Abend des 16.08.2019 zwei unbekannte Personen am Bahnhof Jettingen, als sie direkt an der Hauswand eines Nebengebäudes ein Lagerfeuer machten. Von einem aufmerksamen Anwohner verständigt konnte eine Streife der Polizei Burgau das Lagerfeuer mit einem Feuerlöscher ablöschen, bevor es auf das Gebäude überspringen konnte. Die Verursacher waren nicht mehr anzutreffen, aufgrund ihrer Hinterlassenschaft wird jedoch davon ausgegangen dass sie sich rohen Mais zubereiten wollten.

Über Pkw gelaufen und Dach beschädigt

BURGAU. Am Donnerstag, dem 15.08.2019, wurde ein am Burgauer Bahnhof parkender grauer Opel Meriva von einer vandalierenden Person beschädigt. Irgendwann zwischen der Mittagszeit und dem späten Abend stieg der bislang unbekannte Täter auf das nahe den Fahrradständern geparkte Fahrzeug und verursachte tiefe Dellen und Kratzer im Dach und auf der Motorhaube des Pkw. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter 08222/96900 bei der Polizeiinspektion Burgau zu melden.

Fahrrad entwendet

BURGAU. In der ersten Augusthälfte wurde von einem bislang unbekannten Täter ein Fahrrad trotz angebrachtem Spiralschloss vom Burgauer Bahnhof entwendet. Das Herrenrad, ein graues Pegasus Solero, im guten Zustand, besitzt eine Kettenschaltung, Aluminium-Schutzbleche und den Aufkleber eines Radhändlers aus Schwäbisch Hall. Hinweise zur Tat und zum Fahrrad nimmt die Polizei Burgau unter 08222/96900 entgegen. 

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü