, ,

Auszug Polizeibericht 17. Mai: Graffiti-Schmierereien in Kötz

Weitere Themen des Tages: Pkw zerkratzt in Günzburg, Unfallflucht in Leipheim, gestürzte Radfahrerin in Günzburg, Verkehrsunfall mit Sachschaden in Krumbach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Graffiti-Schmierereien in Kötz, Pkw zerkratzt in Günzburg, Unfallflucht in Leipheim

Übersicht …

  • Kötz: Graffiti-Schmierereien
  • Günzburg: Pkw zerkratzt
  • Leipheim: Unfallflucht
  • Günzburg: Gestürzte Radfahrerin
  • Krumbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Graffiti-Schmierereien

KÖTZ. Im Zeitraum von Freitag, 15.05.2020 bis Samstagabend, 16.05.2020 beschmierte eine bislang unbekannte Täterschaft eine Werbetafel am Wildgehege am Feldweg in Verlängerung der Straße „Zum Hungerberg“. Ebenso wurde ein gegenüberliegender Bildstock mit der gleichen schwarzen Farbe besprüht. Sachdienliche Hinweise auf einen Täter bzw. Erkenntnisse zu auffälligen Personen/Fahrzeugen im zeitlichen Zusammenhang um den 15./16.05.2020 nimmt die Polizei Günzburg unter Tel. 08221/919-0 entgegen.

Pkw zerkratzt

GÜNZBURG. Im Zeitraum vom 16.05.2020, 16:40 Uhr bis 16.05.2020, 17:46 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz unterhalb der Donaubrücke (B16) geparkter weißer Pkw Audi großflächig beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter verkratzte offensichtlich mutwillig alle Fahrzeugseiten, das Dach und die Motorhaube mit einem spitzen Gegenstand. Der Lackschaden dürfte im vierstelligen Bereich zu suchen sein. Sachdienliche Hinweise zur Tat bzw. dem Täter nimmt die Polizei Günzburg unter der Tel. Nr. 08221/919-0 entgegen.

Unfallflucht

LEIPHEIM. Im Zeitraum vom 15.05.2020, 06:25 Uhr bis 15.05.2020, 14:49 Uhr wurde ein auf dem Parkplatzgelände des V-Markt abgestellter grauer Pkw VW Tiguan offensichtlich durch ein anderes Fahrzeug angefahren und auf der rechten Seite beschädigt. Der Schaden in Form einer Delle, sowie von Lackabrieb dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Zum Verursacherfahrzeug, sowie dessen Fahrer liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizei Günzburg unter Tel. 08221/919-0 entgegen.

Gestürzte Radfahrerin

GÜNZBURG. In der Mittagszeit des gestrigen Samstages befuhr eine 58-jährige Dame mit ihrem Fahrrad die innerörtige Ulmer Straße. Hierbei kommt sie an einem Straßenabsatz in Straucheln, stürzt vom Rad und verletzt sich leicht. Zur medizinischen Begutachtung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

KRUMBACH. Am Samstag befuhr gegen 18.30 Uhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Heinrich-Sinz-Str. und wollte nach links in die Burgauer Str. einbiegen. Hierzu hielt er an der Haltlinie an. Ein bevorrechtigter Pkw-Lenker bog zu diesem Zeitpunkt nach links in die Heinrich-Sinz-Str. ein. Der 30-jährige schätzte die Situation falsch ein und fuhr zu früh los und stieß mit dem einbiegenden Pkw zusammen. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 €. 

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü