, ,

Auszug Polizeibericht 21. November: Bus touchiert Pkw in Günzburg

Weitere Themen des Tages: Verkehrsunfall in Burgau, Diebstahl eines Rasenmähers in Burgau, Sachbeschädigung in Burgau, Person nach Konsum von Kräutermischung in Günzburg zusammengebrochen, Fahrt unter Drogeneinfluss in Günzburg, Zeuge beobachtet Unfallflucht in Günzburg, Weitere Unfallflucht in Günzburg, Wartenden Pkw in Günzburg übersehen, Verstöße gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Leipheim, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuburg an der Kammel

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Diebstahl eines Rasenmähers in Burgau, Sachbeschädigung in Burgau, Unfallflucht in Günzburg, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuburg an der Kammel

Übersicht …

  • Burgau: Verkehrsunfall
  • Burgau: Diebstahl eines Rasenmähers
  • Burgau: Sachbeschädigung
  • Günzburg: Person nach Konsum von Kräutermischung zusammengebrochen
  • Günzburg: Fahrt unter Drogeneinfluss
  • Günzburg: Zeuge beobachtet Unfallflucht
  • Günzburg: Weitere Unfallflucht
  • Günzburg: Wartenden Pkw übersehen
  • Günzburg: Bus touchiert Pkw
  • Leipheim: Verstöße gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie
  • Neuburg an der Kammel: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Verkehrsunfall

BURGAU. Am Freitag um 10.40 h kam es zu einem Auffahrunfall am Kreisverkehr in der Augsburger Straße. Der Fahrer eines Opels befuhr die Augsburger Straße stadtauswärts. Er bemerkte zu spät, dass die Fahrerin eines VWs vor ihm am Kreisverkehr anhalten musste. Es kam zu einem Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 600 Euro

Diebstahl eines Rasenmähers

BURGAU. Am Freitag wurde bei der PI Burgau angezeigt, dass in der Zeit von Juli bis gestern aus einer Scheune ein Rasenmäher in der Krumbacher Straße in Unterknöringen gestohlen wurde. Dazu wurde offensichtlich das Schloss an dem Schiebetor aufgebrochen. Es handelte sich um einen gelben Aufsitzrasenmäher mit einem Frontmähwerk und einer Knicklenkung der Marke Stiga Park Pro. Der Rasenmäher dürfte noch einen Wert von ca. 3000 Euro gehabt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burgau entgegen.

Sachbeschädigung

BURGAU. Im Verlauf der letzten Woche wurde an einer ehemaligen Gaststätte in Großanhausen ein Fenster mit einem Stein eingeworfen. Dabei zersplitterten sowohl die äußere wie auch die innere Scheibe. Der Schaden dürfte noch unter 100 Euro liegen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burgau entgegen.

Person nach Konsum von Kräutermischung zusammengebrochen

GÜNZBURG. Am frühen gestrigen Abend wurde der Polizeiinspektion Günzburg eine bewusstlose Person am Bahnhof Günzburg mitgeteilt. Durch eine Streife konnte der bereits wieder ansprechbare 30-jährige Beschuldigte angetroffen werden, welcher in einem Gespräch einräumte, zuvor Kräutermischungen konsumiert zu haben. Bei dem Herrn kamen im Rahmen einer Durchsuchung insgesamt zwei Päckchen Kräutermischungen zum Vorschein. Nach einer kurzen Erstversorgung durch ebenfalls anwesende Rettungskräfte konnte der Beschuldigte entlassen werden. Diesen erwartet nun ein Verfahren aufgrund des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Fahrt unter Drogeneinfluss

GÜNZBURG. Gestern Vormittag wurde von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg in der Institutstraße ein Pkw zum Zweck der Verkehrskontrolle angehalten und dessen 28-jährige Fahrerin kontrolliert. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass die Pkw-Lenkerin unter dem Einfluss von Drogen stand. Bei der Dame wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte die Blutuntersuchung diesen Verdacht bestätigen muss die Pkw-Fahrerin mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem Fahrverbot von mindestens einem Monat rechnen.

Zeuge beobachtet Unfallflucht

GÜNZBURG. Am frühen gestrigen Abend touchierte die Fahrerin eines Pkws am Marktplatz beim Rückwärtsausparken einen geparkten Pkw. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall konnte von einem Zeugen beobachtet werden. Anhand seiner Angaben konnte letztlich die Unfallverursacherin, eine Dame aus den Landkreis Günzburg, ermittelt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000,00 Euro.

Weitere Unfallflucht

GÜNZBURG. Im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag parkte eine 59-jährige Dame ihren Pkw im Bereich des Buchenweges am rechten Fahrbahnrand. Als diese gestern Vormittag zu ihrem Fahrzeug zurückgekehrt war konnte sie eine Beschädigung im Bereich der vorderen Stoßstange linksseitig feststellen. Der Schaden, welcher sich auf ca. 1.000,00 Euro beläuft, dürfte von einem anderen Pkw, welcher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte hatte, stammen. Die Polizeiinspektion Günzburg bittet um Zeugenhinweise, Tel.: 08221/919-0.

Wartenden Pkw übersehen

GÜNZBURG. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin übersah gestern Mittag im Bereich der Augsburger Straße einen vor ihr an einer roten Ampel haltenden Pkw, welcher mit einer 29-jährigen Dame besetzt war. Aufgrund dessen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, bei welchem ein Sachschaden von insgesamt ca. 1.500,00 Euro entstand.

Bus touchiert Pkw

GÜNZBURG. Gestern Mittag befuhr ein 59-jähriger Herr mit seinem Linienbus die Hasengasse. Aufgrund der örtlichen Beschaffenheit und des daraus resultierenden mangelnden Platzes touchierte der Herr mit seiner linken Heckseite den Pkw eines 35-jährigen Herren. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500,00 Euro.

Verstöße gegen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

LEIPHEIM. Am gestrigen Samstag gegen 21:50 Uhr wurden einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg mehrere pöbelnde Jugendliche in der Von-Richthofen-Straße im Alter von 14 bis 17 Jahren mitgeteilt. Im Rahmen der daraufhin durchgeführten Kontrolle ergab sich, dass diese gegen die aktuell geltende Kontaktbeschränkung verstoßen haben. Gegen die Jugendlichen wurde jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

NEUBURG A.D. KAMMEL. Zwischen Donnerstag, 19.11., 22:00 Uhr und 20.11.2020, 08:00 Uhr wurde das in der Bergstraße befindliche Ortsausgangsschild von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und beschädigt. Unmittelbar am Ortsschild wurden Fahrzeugteile aufgefunden. Am Schild entstand ein Sachschaden von ca. 500€. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter Tel. 08282/905-0.

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups