Direkt zum Inhalt
Familienministerin.jpg
Familienministerin.jpg
Familienministerin Christa Stewens in der Mitte. links: Nick Varney, rechts: Dr. Andree Metzger

Bayerische Familienministerin Christa Stewens eröffnet das weltweit erste LEGOLAND® Feriendorf

Die bayerische Familienministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Christa Stewens hat gestern das weltweit erste LEGOLAND® Feriendorf eröffnet. Im siebten Jahr seines Bestehens ist der deutsche LEGOLAND Park im bayerischen Günzburg damit zur idealen Kurzreisedestination für Familien…

Die bayerische Familienministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Christa Stewens hat gestern das weltweit erste LEGOLAND® Feriendorf eröffnet. Im siebten Jahr seines Bestehens ist der deutsche LEGOLAND Park im bayerischen Günzburg damit zur idealen Kurzreisedestination für Familien geworden. Auf einer Fläche von knapp acht Hektar stehen den LEGOLAND Gästen ab 27. Juni 45 Ferienhäuser mit 90 Familienzimmern, ein großzügiger Campingplatz, ein Restaurant sowie ein See mit Sandstrand und zahlreichen Abenteuerspielplätzen zur Verfügung.

Zusammen mit LEGOLAND Deutschland Geschäftsführer Dr. Andree Metzger und Nick Varney, CEO der Merlin Entertainments Gruppe, hisste Christa Stewens zur Eröffnung des neuen LEGOLAND Feriendorfs die offizielle Flagge und übergab das Areal an die kommenden Feriendorf-Gäste. In ihrer Ansprache betonte die bayerische Ministerin die wichtige Bedeutung von familienfreundlichen Freizeiteinrichtungen: "Gemeinsam in der Familie verbrachte Zeit ist kostbar. Familie braucht gemeinsame Aktivitäten und Erfahrungen, Familie muss immer wieder neu gelebt werden. Zudem erleben Kinder Abenteuer viel zu häufig nur noch aus "zweiter Hand’. Fernsehen und Computer-Spiele sorgen dafür, dass man Abenteuer nicht mehr selbst erleben braucht. Wichtig für Kinder ist die Möglichkeit, in andere Rollen zu schlüpfen, wieder kleine Abenteurer zu sein. Jedes Kind kann hier z.B. einmal Pirat, Erfinder, Ritter, Prinzessin oder Rennfahrer sein."

Mit rund 1,3 Millionen Besuchern jährlich gehört LEGOLAND Deutschland zu den vier größten Freizeitparks in Deutschland. Das neue Feriendorf ist das erste seiner Art weltweit und ein weiterer Entwicklungsschritt hin zum Freizeitressort. Besonders Zwei- und Drei-Tagesgäste sowie Familien mit einer Anfahrtszeit von mehr als zwei Stunden sind die Zielgruppe. "Seit der Übernahme von LEGOLAND im Juli 2005 gab es drei Jahre in Folge große Investitionen in den Park, weil wir an den zentralen Standort in Süddeutschland glauben und Merlin ein hohes Wachstumspotential für LEGOLAND Deutschland sieht", so Nick Varney, CEO der Merlin Entertainments Gruppe. Das Feriendorf ist parallel zur laufenden LEGOLAND Saison von März bis November geöffnet und wird von der LEGOLAND Deutschland Freizeitpark GmbH betrieben.

Einzigartiges Übernachtungserlebnis im LEGOLAND Feriendorf

In den acht Abenteuerwelten von LEGOLAND Deutschland gibt es mit über 50 Attraktionen, Live-Shows und Workshops mittlerweile so viel zu entdecken, dass ein Tag allein für Familien nicht ausreicht. Nur fünf Gehminuten sind es von den spannenden LEGOLAND Abenteuerwelten durch einen neuen zweiten Parkeingang zum LEGOLAND Feriendorf. Einchecken können die Gäste auch bereits am LEGOLAND Haupteingang. Rund 500 LEGO® Modelle aus 1,5 Mio. verbauten LEGO Steinen erwarten die Gäste im Feriendorf auf den Zimmern, an den Häusern und Wegen sowie im Restaurant. Zusammen mit fünf Abenteuerspielplätzen (Piratenschiffe, Burgen und Flugzeuge) sorgen sie für eine LEGO typische und einmalige Atmosphäre. Im großen Zentralbereich mit Rezeption und LEGO Shop, Restaurant mit Terrasse (je 250 Sitzplätze innen und außen) für Frühstück und Abendessen und See mit Sandstrand, Liegestühlen und Strandkörben können die Gäste ihren Park-Besuch entspannt ausklingen lassen. Das Angebot ist zu 100 Prozent auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Babyphon, Flaschenwärmer oder Kinderbettchen können ausgeliehen werden, ein buntes Unterhaltungsprogramm wartet auf die Kinder: Frühstück mit Parkdrache OLLI, Zauberworkshops am Abend, Kinderdisco, eine gruselige Nachtwanderung durchs geschlossene MINILAND und vieles mehr.

Familienzimmer im LEGO Stil

Herzstück des neuen Areals sind 45 Ferienhäuser mit jeweils zwei Familienzimmern. Diese sind für 4 oder 6 Personen eingerichtet (insgesamt 396 Betten) und alle mit eigenem Bad und einer Veranda am Haus ausgestattet. Die Häuser greifen die beliebten Parkthemen Ritter, Abenteurer, Rennfahrer und Piraten auf. Von Türschildern aus LEGO bis hin zu LEGO Papageien, die das Treiben in den Häusern beobachten, sind die Häuser liebevoll und einzigartig dekoriert. Jedes Kind fühlt sich hier wie ein echter Held, wenn es abends in die Piraten-Koje kriecht oder sich im Ritter-Lager bettet. Alle 4-Bett-Zimmer bestehen aus zwei getrennten Schlafzimmern mit Doppel- und Stockbett, die 6-Bett-Zimmer haben einen offenen Wohnraum mit Doppel- und Stockbett sowie ein weiteres Doppelbett auf der eingezogenen Zwischenebene. Zehn der 4-Bett-Häuser verfügen über eine Verbindungstüre und können damit von acht Personen genutzt werden. Ein barrierefreies Haus ermöglicht auch Rollstuhlfahrern den Aufenthalt.

Campingplatz mit Ritterzelten

Auch für Camping-Fans und (Schul-)Gruppen bleiben auf dem 36.000 Quadratmeter großen Campingplatz im neuen LEGOLAND Feriendorf keine Wünsche offen. Das Areal mit 200 Stellplätzen (davon 120 mit Strom) ist idyllisch gelegen und ringsum von Wald umgeben. Die Parzellen sind 75 Quadratmeter groß (15x5 Meter) und im hinteren Bereich des Campingplatzes unbefestigt mit Gras bewachsen, so dass sich auch Zeltgäste wohl fühlen. Für Gruppen, Schulklassen und abenteuerlustige Familien stehen zusätzlich sieben fest aufgebaute Ritterzelte zur Verfügung, die insgesamt 36 Personen Platz bieten. Der Campingplatz entspricht modernen Ausstattungsstandards und verfügt über zwei komfortable sanitäre Anlagen mit Vollausstattung (Duschen, WC und Spülküchen) und eine Abwasser-Entsorgungsstation.

Übernachtungspakete mit Parkeintritt und Frühstück ab 69 Euro

Die Übernachtungspauschalen im LEGOLAND Feriendorf beinhalten neben der Nacht im familiengerechten Ferienhaus oder auf dem Caravanstellplatz auch den Eintritt in den LEGOLAND Park und je nach Paket ein Frühstück im Feriendorf-Restaurant. Eine vierköpfige Familie kann einen Tag im LEGOLAND Park und eine Übernachtung im 4-Bett-Zimmer mit Frühstück pro Person ab 69 Euro (Erwachsene) bzw. 48 Euro (Kinder) buchen. Auf dem Campingplatz zahlt eine vierköpfige Familie 42 Euro (Erwachsene) bzw. 29 Euro (Kinder). Bei allen Übernachtungspaketen erhalten Kinder auf den Erwachsenen-Preis 30% Ermäßigung. Weitere Pakete und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.LEGOLAND-Feriendorf.de und Telefon +49 (0)8221-700 789.

Familienministerin.jpg
Familienministerin.jpg
Familienministerin Christa Stewens in der Mitte. links: Nick Varney, rechts: Dr. Andree Metzger