Coronavirus: geänderter Fahrplan des Stadtbusses

Stadtbus verkehrt weiter, allerdings wie samstags

Nachdem die Menschen aufgrund der Corona-Pandemie sowie des ausgerufenen Katastrophenfalls ihre Verkehrswege reduzieren, sinkt in Folge auch das Fahrgastaufkommen im Stadtbus. Deshalb gilt ab dem 27. März bis vorläufig zum 19. April der Fahrplan des Samstags. Das bedeutet, dass die erste Fahrt anstatt um 6:34 Uhr eine Stunde später um 7:39 Uhr beginnt und die letzte Fahrt um 15:51 Uhr anstatt um 18:44 Uhr endet. Die Mittagsfahrten um 12:46 Uhr ab Wasserburg und 13:18 Uhr ab Reisensburg entfallen zudem.

Bild: pixabay/Clker-Free-Vector-Images

Mehr lokale News

Menü