Direkt zum Inhalt
DJ Paolo Montagni im Interview mit Tina Schüssler. Nun wird Tina moderieren und die Haan Fight-Night zum Beben bringen
Hinweis zum Copyright

Thorsten Franzisi Sport in Augsburg

K-1 Weltmeisterin Tina Schüssler moderiert WM-Kampfabend mit Tina Rupprecht

Am 02. Dezember ist es endlich soweit und in Kühbach wird die Sportarena beben. Tina Schüssler, die dreifache Weltmeisterin (Boxen, Kickboxen, K-1), wird den gesamten Box-Abend der Haan-Fight-Night moderieren und wird Tina Rupprecht zum WBC WM-Interim-Titelkampf in den Ring rufen

Für Tina Schüssler war es schon immer etwas Besonderes, im Ring zu stehen und zu kämpfen. Sie ist in ihrer aktiven Zeit, dreifache Weltmeisterin im Boxen und Kickboxen geworden und ist immer noch amtierende Weltmeisterin im K-1. Ihre letzte Vorbereitung im September zum Profi WM-Kampf live auf Sat.1 sollte jedoch nicht sein, denn sie erhielt nach einem MRT Befund die Diagnose eines Bandscheibenvorfalls der HWS.

Trotzdem steht Tina Schüssler nach wie vor mitten im Leben und mitten im Kampfsport. Sie wird am 02. Dezember die Kühbacher Sportarena zum Beben bringen, indem sie den ganzen Abend die Haan Fight-Night moderiert und Tina Rupprecht zum WM-Titelkampf (interim) der WBC in den Ring ruft. "Wenn jemand mit dem Mikrofon in der Hand umgehen kann, damit für top Stimmung sorgt und einen Abend unvergesslich macht, dann ist es Tina", sagt Schüssler´s Ehemann und bekannter Künstler Clemens Brocker.

Zudem wird Tina live im Ring ihren neuen Pop-Rock Song: "Du weisst wir sind Sieger!", den sie zusammen mit der Band BackdoorConnection ins Leben gerufen hat, erstmals als Prämiere präsentieren und singen. "Die Band BackdoorConnection gibt es schon seit über 15 Jahren. Ich habe die Band-Mitglieder über den Chef des Pflegedienstes Koenig kennengelernt und wir waren uns sofort einig, gemeinsam einen neuen Song zu komponieren. Mit Frank Eberspächer am Bass, Georg Koenig an der Gitarre und Zweitstimme, Helle Wahnsinn an der Gitarre, Ulrich Euteneuer am Keyboard und Vincenzo Scalisi am Schlagzeug, sind wir echt ein tolles Team und ich habe als Frontsängerin sehr viel Spaß", sagt Schüssler. Aufgenommen wurde das Lied beim damaligen Chartstürmer United Balls "Pogo in Togo" im Musikstudio von Harry Kulzer.

Bis Ende 2018 in die neue Band mit dem Namen "Tina Schüssler & BackdoorConnection" schon gebucht. Sie spielen auf riesigen Festivals und Events vor über 20.000 Menschen. Zudem wird es der Fußball WM-Siegersong 2018, den die Band vier Wochen lang auf dem größten Public Viewing Augsburg von Kinan Salameh, vor jedem Anpfiff der Nationalelf, live auf der Bühne vor jeweils 7000 Menschen präsentieren.

Der Medienpreisgewinner Ecki Diehl ELANfilm, hat die Herausforderung angenommen und wird bis Februar 2018 mit über sieben Dreh-Locations, einen Musikvideo von der Band drehen. Mehrere TV-Teams haben schon angeklopft und sitzen in den Startlöchern, wenn der Motivations-Song der Boxerin on Air geht.

Nächster Auftritt ist am 16. Dezember 2017 in der Sporthalle Stadtbergen um 19.30 Uhr. Dort wird die Band live in der Spielpause den kommenden Basketball Saison-Sieger-Song für die Topstar Kangaroos vorstellen, zu denen Tina eine starke Bindung hat.