Die Pyramide von Günzburg

Die größte Pyramide Ägyptens steht zwar in Gizeh, die größte LEGO® Pyramide der Welt wurde jedoch am 26.08.2019 im bayerischen Günzburg fertiggestellt.

In einer einwöchigen Bauaktion hatten gut 8.000 Familien im LEGOLAND®
Deutschland mitgeholfen, das Bauwerk aus mehr als 600.000 LEGO Steinen
zusammenzusetzen. Im Rahmen des großen Finales setzte die Geschäftsführerin des Familienfreizeitparks Manuela Stone heute Vormittag den letzten Stein und stellte damit einen neuen internationalen LEGO Baurekord auf.

Eines der größten Rätsel der Menschheit ist gelöst: Mehrere tausend LEGOLAND Besucher wissen jetzt, wie man eine Pyramide baut. Eine Woche lang gestalteten sie Bausteine mit individuellen Mustern und Verzierungen. Dazu wurden jeweils 40 handelsübliche Achter-Bausteine zu großen Bauziegeln zusammengesetzt und dann in mehr als 50 Schichten übereinandergestapelt. Mit einer Höhe von zwei Metern und einer
Kantenlänge von über drei Metern bildet das neueste LEGO Bauwerk einen weiteren Höhepunkt im Eingangsbereich des bayerischen Familienfreizeitparks.

LEGOLAND Deutschland Geschäftsführerin Manuela Stone durfte die Pyramide mit einem letzten Ziegel aus goldenen LEGO Steinen offiziell vollenden. Die beschwerliche Arbeit der alten Ägypter kann sie jetzt gut nachvollziehen. „Die vielen Schichten haben uns vor große Herausforderungen gestellt“, gibt sie zu. „Noch am Wochenende waren wir
nicht sicher, ob wir bis heute fertig werden. Es war sehr knapp. Aber mit der großartigen Unterstützung unserer Besucher haben wir den Rekord geschafft.“ Bis zum 5. September ist die große Pyramide im Eingangsbereich von LEGOLAND Deutschland zu bewundern.

Sie soll einstimmen auf den jüngsten Themenbereich LAND DER PHARAONEN, wo ein fünf Meter großer LEGO Pharao und spannende Attraktionen wie „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X-kursion“ auf große und kleine Abenteurer warten.

Bilder: LEGOLAND Deutschland

Mehr lokale News

Menü