Ein neuer Defibrillator für das Bayerische Rote Kreuz in Günzburg

Sparkassenspende ermöglicht Kauf

Was verbindet das Bayerische Rote Kreuz, die Sparkasse und die Stadt Günzburg? Unter anderem die Farbe Rot. Aus diesem Grund trafen sich Sparkassendirektor Daniel Gastl, BRK-Kreisgeschäftsführer Daniel Freuding und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig vor der roten Türe der Günzburger Jahnhalle zur Übergabe des neuen Defibrillators.

Eine Spende der Sparkasse in Höhe von 2.200 Euro machte die Ausstattung für den neuen Krankenwagen nach Vermittlung durch die Stadt Günzburg möglich.

Bildunterschrift: Sparkassendirektor Daniel Gastl, BRK-Kreisgeschäftsführer Daniel Freuding mit dem neuen Defibrillator und Oberbürgermeister Gerhard Jauernig (v.l.).

Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü