Einschränkungen des Freizeitprogramms 2020 von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg

Absagen wegen Corona bis Ende Juni

Aufgrund der momentan Corona bedingten Einschränkungen müssen alle geplanten Aktionen im Rahmen des Freizeitprogramms 2020 bis Ende Juni abgesagt werden.

Alle Freizeiten mit Übernachtung werden ebenfalls nicht stattfinden können, da hier erfahrungsgemäß die Risiken einer Ansteckung sehr hoch sind und die vorgeschriebenen Hygienestandards (Mindestabstand, usw.) kaum einzuhalten sind.

Ob alle übrigen in den Sommerferien geplanten Aktionen, wie z.B. Tagesaktionen, die Kinderspielstadt MiNi Günzburg und der „Ferienspaß“ stattfinden können, ist derzeit noch ungewiss.

Aktuelle Infos gibt es unter www.jugend-guenzburg.de oder bei der Kommunalen Jugendarbeit Günzburg unter Telefon 08221/ 95-420

Bild: Landratsamt Günzburg

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü