Freigabe des neuen Kreuzungseck „Am Polizeiohr“ in Günzburg

Abbiegespuren und “intelligente” Ampelsteuerung soll Verkehr verbessern

Was lange währt wird endlich gut. Lange wurde geplant und seit 30.03.2020 gebaut. Am 17.07.2020 konnte nun endlich die neue Kreuzung dem Verkehr übergeben werden. 1 Million Euro wurden verbaut, davon kommen 560 Tausend Euro auf die Stadt Günzburg zu.

Die letzten zwei Wochen war die Kreuzung für den letzten Ausbau vollständig gesperrt, was teilweise zu sehr starken Verkehrsbehinderungen von der Osttangente hergeführt hatte.

Abbiegespuren und „intelligente“ Ampelsteuerung tragen dazu bei, dass die Leistungsfähigkeit der Kreuzung bedeutend verbessert wird.

Bilder: Burkhard Mann

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü