Günzburg: Stadtbienen sind zurück

Es summt wieder auf dem Balkon der Sparkasse mitten in Günzburg

Seit Ende April sind dort drei Bienenvölker in ihr Sommerquartier eingezogen. Im gemeinsamen Bündnis „Nachhaltiges Günzburg“ engagieren sich seit Jahren AOK Günzburg, Sparkasse Günzburg-Krumbach und die Stadt Günzburg. Für die Bienenvölker übernehmen die Partner des Bündnisses nun im dritten Sommer die Patenschaft. „Es gefällt ihnen in Günzburg, wir hoffen dieses Jahr wieder auf die Lindenblüte“, gibt sich ihr Betreuer, der erste Vorsitzende des Kreisverbandes der Imker, Wolfgang Heininger, zuversichtlich.

„Doch nur mit einer Wohnung ist es nicht getan, um es mal salopp auszudrücken“, ist sich Sparkassen-Vorstand Daniel Gastl mit Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und AOK-Direktor Hermann Hillenbrand einig.

Ziel muss es sein, innerhalb der Stadt den Insekten genügend Nahrung zu bieten, ob Wildbiene, Hummel oder den fleißigen Honigbienen: mehr Artenvielfalt auf den städtischen Grünflächen ist daher das erklärte Ziel der Stadt. „Es muss auch nicht immer eine Blumenwiese sein: wenn der Platz nicht ausreicht, sind auch blühende Stauden oder Blütengehölze ausreichend. Auch für halbschattige Plätze finden sich geeignete Pflanzen“, betonen die Fachleute der Stadt.

Damit ein insektenfreundliches Umfeld gelingt, braucht es auch das Engagement der Bürger. Für alle, die im eigenen Garten oder auch nur im Topf oder im Balkonkasten noch bienenfreundlich säen wollen, sind begleitend zum Einzug der Bienen bis Ende Mai in der Kundenhalle der Sparkassen Postkarten mit Samen erhältlich: einfach flach in die Erde drücken, leicht überdecken und gut wässern. Und dann für die Bienen und Insekten wachsen lassen.

Bildunterschrift: Die Günzburger Stadtbienen sind zurück.

Foto: Dominik Thoma/ Sparkasse Günzburg-Krumbach

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter

locally.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von FE Webdesign und E2 Online Marketing.

Menü
Wie viel kostet eine gute Website?
Preis berechnen
Kalkulator starten