Direkt zum Inhalt
CSU_OV_Guenzburg.jpg
CSU_OV_Guenzburg.jpg

Themenabend der Günzburger CSU am 18.10.2011 Energieatlas Bayern Tipps für jedermann

Der Freistaat Bayern hat eine neue Internetseite ins Leben gerufen – mit dem Energieatlas Bayern ist jeder einzelne Bürger im Freistaat in der Lage, energierelevante Daten für jeden beliebigen Ort in Bayern zu erfassen.

Der Freistaat Bayern hat eine neue Internetseite ins Leben gerufen – mit dem Energieatlas Bayern ist jeder einzelne Bürger im Freistaat in der Lage, energierelevante Daten für jeden beliebigen Ort in Bayern zu erfassen.

"Diese Seite ist genau das, was wir uns vor Ort für die Bewältigung unseres Antrags für einen „energieautarken Landkreis“ vorgestellt haben.", beschreibt die stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende Dr. Ruth Niemetz die Seite – sie wird auch das Portal beim kommenden Themenabend des CSU-Ortsverbandes Günzburg vorstellen.

Durch die großzügige Mittelfreigabe im Landtag konnte der Energieatlas für ganz Bayern realisiert werden. Das ermögliche es nun u.a. den Kommunen, auf die Datenermittlung auf eigene Kosten verzichten zu können und das Geld besser direkt in Projekte zu stecken.

  • Wie jeder Einzelne davon profitieren kann, erfahren Interessierte am Dienstag, 18.10.2011 um 20 Uhr in der Gaststätte „Zum Rad“ in Günzburg. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.