Günzburger Kathreinmarkt darf nicht stattfinden

“Dank” Corona abgesagt

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen hat im Landkreis Günzburg am Sonntag die Schwelle von 35 pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen übertroffen und nähert sich der kritischen Marke von 50. Die Eindämmung der Corona-Infektionen zieht nun einige Einschränkungen nach sich. So darf der letzte Günzburger Jahrmarkt im Jahresverlauf, der Kathreinmarkt, am 22. November nicht stattfinden. Die Stadtverwaltung bedauert dies, bittet jedoch um Verständnis und Rücksicht.

Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups