Direkt zum Inhalt

Funkenküchla in der Kreisheimatstube Stoffenried

Wer zusehen will, wie sie frisch aus der großen Fettpfanne wie früher auf dem alten Holzherd gebacken werden und gleich noch probieren will, hat dazu am kommenden Sonntag Gelegenheit.
Schwaningerstraße 18, 89352 Ellzee, Germany

Funkenküchla in der Kreisheimatstube Stoffenried

Nach dem Abbrennen des großen Scheibenfeuers oder "Funken" gab es früher zum letzten Mal vor dem langen Fasten vor Ostern die "Funkenküchla".

"Scheib aus, Scheib ei, fliag über da Roi, dia Scheib soll meiner Muatter in d´Küachlaspfann`nei" riefen die Burschen in früheren Zeiten beim Scheibenschlagen am Funkenfeuer - in der Hoffnung, die Mutter würde sich geehrt fühlen und noch einmal Küchle backen für alle.

Wer zusehen will, wie sie frisch aus der großen Fettpfanne wie früher auf dem alten Holzherd gebacken werden und gleich noch probieren will, wie sie heute schmecken, hat dazu am kommenden Sonntag, 10. März 2019 von 14 bis 17 Uhr Gelegenheit in der Kreisheimatstube Stoffenried.

„Natürlich gibt es auch Führungen durch die Sölde und selbstverständlich „a Tässle Kaffee“ oder „a dunkels oder helles Bier“ aus der Historischen Hausbrauerei.