Seniorennachmittage im Landkreis

Auch im Jahr 2019 lädt Landrat Hubert Hafner wieder alle älteren Bürgerinnen und Bürgern zu den Seniorennachmittagen des Landkreises Günzburg ein. Gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro pro Eintrittskarte wird für das leibliche Wohl mit kostenlosem Kaffee und Kuchen bestens gesorgt sowie mit musikalischer Umrahmung und bunten Unterhaltungsprogramm der Nachmittag verschönert.

Der erste Seniorennachmittag findet am Montag, 08. April, in der Burtenbacher Burggrafenhalle statt, gefolgt am Dienstag, 09. April, in Günzburg im Forum am Hofgarten, am Mittwoch, 10. April, im Stadtsaal Krumbach und der letzte Nachmittag kann am 11. April in der Günzhalle Kötz besucht werden. Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils ab 13 Uhr, offizieller Beginn ist um 14 Uhr.

Zu beachten ist dieses Jahr, dass im Forum am Hofgarten in Günzburg aus sicherheitsrechtlichen Gründen nur sehr begrenzt Plätze für Rollstuhlfahrer möglich sind. In der Kötzer Günzhalle sind dagegen ausreichend Plätze für Rollstuhlfahrer vorhanden.

Um jedem Besucher einen Sitzplatz zu gewährleisten, werden nur Personen mit einer entsprechenden Eintrittskarte eingelassen. Rollstuhlfahrer sollen sich vorher anmelden. Weitere Platzreservierungen werden jedoch vom Veranstalter nicht vorgenommen.

Die Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind ab 4. März (Rosenmontag) im Landkreisbürgerbüro des Landratsamtes Günzburg oder in den jeweiligen Rathäusern in Burtenbach, Günzburg, Krumbach und Kötz erhältlich.

Seniorenclubs können die Eintrittskarten für ihre Mitglieder bei der Seniorenfachstelle des Landratsamtes Günzburg bestellen. Ansprechpartner bei der Seniorenfachstelle sind Heidi Dormayer, Tel. 08221/95-273 (vormittags) und Stefan Schlosser, Tel. 08221/95-235.

Bildquelle: Pixabay / werner22brigitte

Mehr lokale News

Menü