Integrationsbegleiter werden ausgebildet

Integration im Landkreis gelingt besonders wegen des Engagements der vielen ehrenamtlichen Helfer. Ihre wertvolle Integrationsarbeit wollen wir nach Kräften unterstützen und ihnen zeigen, dass sie mit dieser Aufgabe nicht allein sind“ sagt Antje Mühlenbein, Integrationslotsin des Landkreises GZ.

„Integration im Landkreis gelingt besonders wegen des Engagements der vielen ehrenamtlichen Helfer. Ihre wertvolle Integrationsarbeit wollen wir nach Kräften unterstützen und ihnen zeigen, dass sie mit dieser Aufgabe nicht allein sind“ sagt Antje Mühlenbein, Integrationslotsin des Landkreises Günzburg. Sie bietet im Mai die mittlerweile vierte Qualifizierung für ehrenamtliche Integrationsbegleiterinnen und Integrationsbegleiter im Landkreis an. Diese Ehrenamtlichen stehen Migrantinnen und Migranten als Paten längerfristig mit Rat und Tat zur Seite. Sie unterstützen in allen Lebenslagen, begleiten u.a. zu Ämtern oder helfen bei der Job- oder Wohnungssuche.

In einer kostenlosen dreitägigen Schulung erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger alles über dieses Ehrenamt. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick über ihre Tätigkeitsfelder und in die Migrationsgeschichte. Sie lernen den Unterschied zwischen Haupt- und Ehrenamt und die landkreisweiten Kooperationspartner und Unterstützungsangebote für Ihre Tätigkeit kennen. Außerdem befassen sie sich mit Interkultureller Kommunikation und Wertevermittlung. „Es ist wichtig, den Ehrenamtlichen Rüstzeug mitzugeben und sie bei ihrer Tätigkeit mit einem stets offenen Ohr zu begleiten“ weiß Integrationslotsin Mühlenbein. Sie dient als Ansprechpartnerin und Einsatzkoordinatorin für inzwischen 31 Ehrenamtliche, die etwa 100 Migrantinnen und Migranten mit ihren Familien im Landkreis betreuen. Ihre Aufgabe ist die Vernetzung von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren im Integrationsbereich.

Die Qualifizierung der Integrationslotsenstelle findet am Freitag, 3. Mai 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr, am Samstag, 4. Mai von 09:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag, 10. Mai 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr statt. Der Schulungsraum ist die Cafeteria des Landratsamtes Günzburg. Diese ist über die Bismarckstraße zu erreichen. Die Qualifizierung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen, welches bei einem gemeinsamen Essen überreicht wird. Weitere Informationen gibt es bei der Integrationslotsenstelle im Landratsamt, Antje Mühlenbein, Telefon: 08221- 95 183 oder der E-Mail integration@landkreis-guenzburg.de.

Photo by Clay Banks on Unsplash

Mehr lokale News

Menü