Direkt zum Inhalt
Blaulicht

Auszug Polizeibericht 03. März 2019: mehrere Einbrüche in Burgau, Verkehrsdelikte in Günzburg, Ichenhausen und Burgau

Weitere Topmeldungen des Tages: Diebstahl einer Rattan-Sitzbank in Burgau, Versuchter Einbruch in Jagdhütte in Leipheim

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Einbrüche in Burgau, Verkehrsunfallflucht in Jettingen-Scheppach, Diebstähle in Burgau und Ichenhausen

 

Übersicht …

Krumbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Münsterhausen: Körperverletzungen und Beleidigungen zwischen Ex-Partnern

Ursberg: Mitarbeiter gibt Firmenfahrzeug nicht mehr heraus

Offingen: Verkehrsunfall
Burgau: 3 Einbrüche im Industriegebiet

Jettingen-Scheppach: Verkehrsunfallflucht 

Burgau: Diebstahl einer Rattan-Sitzbank

Günzburg: Verkehrsdelikte

Ichenhausen: Verkehrsdelikt

Bubesheim: Verkehrsdelikt

Ichenhausen: Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Leipheim: Versuchter Einbruch in Jagdhütte

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

KRUMBACH. Am Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es in der Lichtensteinstraße Höhe Müllermarkt zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Ein Pkw blinkte nach rechts, bog dann aber Schlagartig nach links ab. Der dahinter fahrende Pkw wollte links an diesem Pkw vorbei fahren. Als dieser jedoch schlagartig nach links abbog kam es zum Zusammenstoß. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.


Körperverletzungen und Beleidigungen zwischen Ex-Partnern

MÜNSTERHAUSEN. Am Samstag gegen 18 Uhr kam zu Körperverletzungen und Beleidigungen zwischen zwei getrennten Lebenspartnern. Hierbei soll der Mann den Sohn der Frau geschlagen haben. Die Frau wiederum habe ihren Ex-Partner beleidigt und versuchte eine Zigarette in seinem Gesicht auszudrücken. Den genauen Tatablauf müssen die Ermittlungen ergeben.


Mitarbeiter gibt Firmenfahrzeug nicht mehr heraus

URSBERG. Am Samstag gegen 11 Uhr wurde eine Unterschlagung eines Pkw bei der Polizei in Krumbach angezeigt. Ein neuer Mitarbeiter einer Firma wollte einen zur Verfügung gestellten Pkw samt Werkzeug erst wieder herausgeben, wenn er seinen Lohn erhalten habe. Zur Annahme weiterer Aufträge ist er nach einer Woche Arbeit in dieser Firma auch nicht mehr erschienen. Gegen ihn wird jetzt aufgrund Unterschlagung ermittelt.
 

Verkehrsunfall

OFFINGEN. Am Samstag, kurz nach Mitternacht kam es am Kreisverkehr bei Schnuttenbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Fahrzeuglenker von Gundremmingen kommend infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei Nässe den Kreisverkehr übersah und auf diesen auffuhr. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 1000,-- €.
 

3 Einbrüche im Industriegebiet Burgau

BURGAU. In der Nacht von Freitag, den 01.03.2019 auf Samstag, den 02.03.2019 kam es im Bereich Röntgenstraße/Industriestraße in Burgau zu insgesamt drei Einbrüchen in Firmengebäude. In allen drei Fällen wurde ein Fenster eingeschlagen bzw eingeworfen, um in das Gebäude zu gelangen. Abgesehen hatten es der oder die Täter nur auf Bargeld. Es entstand ein Beuteschaden im vierstelligen Bereich. Der Sachschaden liegt bei ca. 1500,-- €. Die Polizeiinspektion Burgau sucht hierzu nach Zeugen, welche im relevanten Zeitraum im Bereich des Industriegebietes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Tel. 08222-9690-0
 

Verkehrsunfallflucht 

JETTINGEN-SCHEPPACH. Am Samstag, den 02.03.2019, zwischen 07.20 h und 14.50 h, wurde im Bereich des Autohofes in der Robert-Bosch-Straße 10 ein geparkter schwarzer Opel Astra angefahren. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort und kümmerte sich nicht um den Unfallschaden. Es entstand ein Schaden von ca. 800,-- €. Die Polizei Burgau sucht hierzu Zeugen, welche den Anstoß beobachtet haben. Diese können sich unter Tel. 08222-9690-0 melden.


Diebstahl einer Rattan-Sitzbank

BURGAU. Bislang unbekannter Täter entwendete am Morgen des 01.03.2019 zwischen 05.00 h und 08.00 h vor einem Eiscafe in der Stadtstraße eine beige Rattansitzbank im wert von ca. 300,-- €. Die Polizei Burgau sucht Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Angaben dazu machen können unter Tel. 08222-9690-0


Verkehrsdelikte

BUBESHEIM. Am Morgen des 02.03.2019 stellte eine Polizeistreife in Bubesheim einen auffällig in Schlangenlinien fahrenden Fahrradfahrer fest. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Radfahrer erheblich alkoholisiert war. Eine erste Überprüfung ergab, dass der Radfahrer den Grenzwert von 1,6 Promille überschritten hat. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.


ICHENHAUSEN. Am 03.03.2019 fuhr ein 44-Jähriger gegen Mitternacht mit seinem Pkw durch Ichenhausen. Da er vorerst ohne Abblendlicht fuhr und beinahe eine Verkehrsinsel übersah, wurde er durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Fahrer des Pkw unter erheblichem Alkoholeinfluss (> 1,1 Promille) stand. Aus diesem Grund musste eine Blutentnahme durchgeführt werden. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


GÜNZBURG. Am 03.03.2019 wurde gegen 03:00 Uhr ein Fahrzeug kontrolliert, an dessen Steuer ein stark alkoholisierter Herr saß. Aufgrund des hohen Ergebnisses bei einem Atemalkoholtest (> 1,1 Promille) wurde anschließend eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

GÜNZBURG. Am 02.03.2019 wurde gegen 12:00 Uhr der Fahrer eines Kleinkraftrades einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Beamten festgestellt, dass an dem Fahrzeug keine gültigen Versicherungskennzeichen angebracht waren. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.
 

Diebstahl aus Kraftfahrzeug

ICHENHAUSEN. In der Nacht vom 01.03.19 auf den 02.03.19 wurden in der Nordendstraße in Ichenhausen an zwei Pkw die Seitenscheiben eingeschlagen. Das Innere der Fahrzeuge wurde anschließend durchsucht. Aus einem Pkw wurde der Fahrzeugschein und eine Jahreskarte für das LEGOLAND Deutschland entwendet. Die Polizei Günzburg bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08221/9190.


Versuchter Einbruch in Jagdhütte

LEIPHEIM. Zwischen dem 28.02.2019 und dem 02.03.2019 versuchte ein unbekannter Täter eine Jagdhütte in der Nähe des Weidlenwegs in Leipheim aufzuhebeln. Der Täter scheiterte jedoch an dem Schloss der Hütte. An dem Schloss entstand Sachschaden in Höhe von ca. 80 Euro.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach

Kommentare

von Gast am 04.03.2019, 08:03
Super, daß es wieder Polizeiberichte gibt.