Direkt zum Inhalt
Polizeistreife
Gefesselt werden musste ein Randalierer, der bei seiner Festnahme am Günzburger Bahnhof einen Polizeibeamten verletzte. Der junge Mann kam ins BKH.

Auszug Polizeibericht 08. März 2019: Einbruch in Gaststätte in Thannhausen, Einbruch in Bäckerei in Edelstetten

Weitere Topthemen des Tages: Verkehrsunfälle in Günzburg und Kötz, Fahrraddiebstahl in Günzburg, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Krumbach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Einbruch in Gaststätte in Thannhausen, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Krumbach, Einbruch in Bäckerei in Edelstetten

Übersicht …

  • Günzburg: Verkehrsunfall
  • Kötz: Verkehrsunfall
  • Günzburg: Fahrraddiebstahl
  • Günzburg: Verkehrsdelikt – allgemein
  • Ichenhausen: Ordnungswidrigkeit
  • Leipheim: Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Günzburg: Fahren trotz Fahrverbot
  • Günzburg: Trickbetrug
  • Thannhausen: Einbruch in Gaststätte
  • Krumbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Edelstetten: Einbruch in Bäckerei
     

Verkehrsunfälle

GÜNZBURG. Am 07.03.2019, gegen 09.55 Uhr, fuhr ein 53jähriger Pkw-Fahrer auf dem Parkplatz des V-Markt in westlicher Richtung und wollte nach links in die Zufahrt zur Augsburger Straße einbiegen. Hierbei übersah er ein von rechts kommendes Fahrzeug und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Fahrerin des unfallbeteiligten Fahrzeuges wurde durch den auslösenden Airbag leicht verletzt. Gesamter Sachschaden ca. 5.000 Euro.

KÖTZ. Gestern Früh, gegen 07.50 Uhr, fuhren mehrere Fahrzeuge hintereinander auf der B16 von Kleinkötz Richtung Günzburg. An der Lichtzeichenanlage kurz nach dem Ortsschild musste der Verkehr aufgrund Rotlicht anhalten. Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer in der anhaltenden Fahrzeugschlange war einen Moment unaufmerksam, weshalb er nicht bemerkte, dass die Fahrzeuge von ihm anhielten. Er fuhr nahezu ungebremst auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Die davor anhaltenden Pkw wurden einander geschoben und alle beschädigt. Eine Person wurde verletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 17.000 Euro.


Fahrraddiebstahl

GÜNZBURG. Am 07.03.2019, in der Zeit von 09.10 Uhr bis 10.00 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter ein Fahrrad der Marke Epple, Cross Cat Elegance, Farbe Silber, von dem Fahrradständer des Ärztehauses in der Ludwig-Heilmeyer-Str. in Günzburg. Das Fahrrad war mit einem Spiralschloss gesichert. 


Verkehrsdelikt – allgemein

GÜNZBURG. Am 07.03.2019, gegen 07.45 Uhr, wurde ein Fahrzeug mit polnischer Zulassung einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass die Halterin des Fahrzeugs versäumt hat, ihr Fahrzeug ordnungsgemäß in Deutschland anzumelden.


Ordnungswidrigkeit

ICHENHAUSEN. In der gestrigen Nacht wurde bei einer Routinekontrolle in einer Gaststätte in der Günzburger Straße Gäste rauchenderweise an der Theke der Gaststätte angetroffen. Der Gaststättenpächter hat mit einer Ordnungswidrigkeit zu rechnen.


Fahren ohne Fahrerlaubnis

LEIPHEIM. Gestern Abend wurde ein Rollerfahrer im Stadtgebiet Leipheim von der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Aufgrund des Verdachtes des Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde der Roller zur Feststellung der tatsächlichen Geschwindigkeit sichergestellt und auf die Dienststelle abgeschleppt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Fahren trotz Fahrverbot

GÜNZBURG. Am 07.03.2019, gegen 15.25 Uhr, wurde ein 32-Jähriger mit seinem Kleintransporter aufgrund eines Handyverstoßes auf der B16 von Beamten der PI Günzburg kontrolliert. Dabei stellten die Beamten zusätzlich fest, dass gegen den Fahrer ein Fahrverbot besteht. Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Weitere Ermittlungen folgen.
 

Trickbetrug

GÜNZBURG. In einem Modegeschäft in der Reindlstraße in Günzburg versuchte ein unbekannter Kunde bei der Verkäuferin 400 Euro klein zu wechseln. Als die Kassiererin nach kurzer Zeit den Kassenbestand überprüfte, stellte sie fest, dass ihr 180 Euro in der Kasse fehlten. Offensichtlich ist die Dame auf einen Trickbetrüger hereingefallen. Der Unbekannte war mit einer schwarzen Baskenledermütze und schwarzer Lederjacke bekleidet.


Einbruch in Gaststätte

THANNHAUSEN. Am Donnerstag, 07.03.2019, in der Zeit 04.10 Uhr bis 05.20 Uhr, brachen zwei unbekannte Täter in eine Gaststätte, in der Brauerstraße in Thannhausen, ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschafften diese sich Zutritt zur Gaststätte. Dort gingen sie gezielt einen Geldspielautomaten an. Dieser wurde ebenfalls aufgehebelt und das Bargeld entnommen. Der Vorgang wurde durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Beide Täter waren dunkel gekleidet, trugen Sturmhauben, vermutlich hochwertige Kapuzenjacken, event. Jogginghosen, Turnschuhe und Handschuhe. Beide Täter waren in etwa gleich groß und schlank. Einer der beiden hatte eventuell ein Problem mit dem rechten Bein. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Zeugen, welche Hinweise zu diesem Einbruch geben können, sollen sich bitte bei der PI Krumbach, Tel. 08282 9050, melden.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

KRUMBACH. Am Donnerstag, 07.03.2019, in der Zeit 11.45 Uhr bis 12.45 Uhr wurde im Gärtnerweg in Krumbach der Außenspiegel eines dort geparkten Pkw, von einem unbekannten, vorbeifahrenden, Fahrzeug beschädigt. Der Pkw stand zur Unfallzeit gegenüber der dortigen Gärtnerei. Laut der Geschädigten geschah dies in der Vergangenheit schon mehrere Male. Der jetzige Schaden wurde mit 100 Euro angegeben. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Unfallflucht geben können, sollen sich bitte bei der PI Krumbach, Tel. 08282 9050, melden. 


Einbruch in Bäckerei

EDELSTETTEN. In der Zeit von Donnerstag, 07.03.2019, 19.30 Uhr bis Freitag, 08.03.2019, 02.15 Uhr, brach ein unbekannter Täter in eine Bäckerei, in der Attenhauser Str. in Edelstetten, ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschaffte er sich Zutritt zu den Geschäftsräumen. Er suchte gezielt nach Bargeld. Der Gesamtschaden wurde mit ca. 3.000 Euro angegeben. Zeugen, welche Hinweise zu diesem Einbruch geben können, sollen sich bitte bei der PI Krumbach, Tel. 08282 9050, melden.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach