Direkt zum Inhalt
Polizeistreife
Gefesselt werden musste ein Randalierer, der bei seiner Festnahme am Günzburger Bahnhof einen Polizeibeamten verletzte. Der junge Mann kam ins BKH.

Auszug Polizeibericht 09. März 2019: Alkoholfahrten in Günzburg und Leipheim, Unfallflucht in Burg

Weitere Topthemen des Tages: Kennzeichendiebstahl in Ichenhausen, Einbruch in Wohnhaus in Neuburg an der Kammel

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Kennzeichendiebstahl in Ichenhausen, Sachbeschädigungen an Kfz in Günzburg, Unfallflucht in Burg

 

Übersicht …

  • Ichenhausen: Kennzeichendiebstahl
  • Günzburg: Sachbeschädigungen an Kfz
  • Günzburg: Alkoholfahrt
  • Leipheim: Alkoholfahrt
  • Krumbach: Unfall beim Ausfahren
  • Neuburg an der Kammel: Einbruch in Wohnhaus
  • Burg: Unfallflucht
  • Thannhausen: Unfall auf Parkplatz
  • Gundremmingen: Verkehrsunfall

Kennzeichendiebstahl

ICHENHAUSEN: Vom 07.03.2019 auf den 08.03.2019 wurden an einem geparkten Pkw beide Kennzeichen entwendet. Das Fahrzeug stand über Nacht auf einer Parkfläche in der Gartenstraße in Ichenhausen. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08221/919-0.


Sachbeschädigung an Kfz

GÜNZBURG: Am 08.03.2019 beschädigte ein bislang unbekannter Täter zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr ein Fahrzeug eines Lieferdienstes in der Augsburger Straße in Günzburg. Der Pkw wurde im Bereich der Beifahrertüre und des Kofferraumdeckels mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08221/919-0.


GÜNZBURG. In der Nacht vom 08.03.2019 auf den 09.03.2019 beschädigte ein unbekannter Täter einen im Wasserburger Weg in Günzburg geparkten Pkw. Der Täter besprühte die rechte Fahrzeugseite des Pkw mit roter Lackfarbe. Der Sachschaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08221/919-0.


Alkoholfahrten

LEIPHEIM: Am 08.03.2019 wurde gegen 16.30 Uhr im Rahmen einer Schwerverkehrskontrolle ein alkoholisierter Kraftfahrer festgestellt. Dem italienischen Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt aufgrund der Alkoholisierung von über 0,5 Promille vorübergehend untersagt. Da der Fahrzeugführer keinen festen Wohnsitz in Deutschland besitzt, war die sofortige Zahlung eines Geldbetrages als Sicherheitsleistung notwendig.


GÜNZBURG: In den frühen Morgenstunden des 09.03.2019 wurde der Fahrer eines Pkw in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte durch die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Eine Überprüfung ergab, dass der Alkoholwert des Fahrers über 0,5 Promille lag. Ihn erwartet nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot.


Unfall beim Ausfahren

KRUMBACH: Beim Ausfahren aus einem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Bahnhofstraße übersah eine Pkw-Fahrerin am frühen Freitagnachmittag, einen in südliche Richtung fahrenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1300 Euro.

Einbruch in Wohnhaus


NEUBURG A.D. KAMMEL: Am späten Freitagnachmittag wurde in der Ellerbachstraße durch einen bislang unbekannten Täter, während einer ca. 1 stündigen Abwesenheit der Bewohner, die Kellerabgangstüre eines Wohnhauses aufgebrochen und das Haus betreten. Aufgrund einer geöffneten Schublade wurde das Anwesen durch den Täter wohl auch durchsucht. Entwendet wurde nach bisherigen Stand jedoch offenbar nichts. An der Türe entstand ein Schaden von ca. 300 Euro. Bei Hinweisen wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282/905-0 zu melden.


Unfallflucht

BURG: Im Zeitraum vom vergangen Montag auf Dienstag wurde in der Dorfstraße durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug ein Gartenzaun stark eingedrückt und verkratzt. Aufgrund der Beschädigungen könnte dies durch einen Anhänger verursacht worden sein. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro. Bei Hinweisen wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Tel. 08282/905-0 zu melden.


Unfall auf Parkplatz

THANNHAUSEN: Auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Bgm.-Raab-Straße stieß am Freitagmittag eine Pkw-Fahrerin beim Rangieren gegen einen vor dem Eingang wartenden Geldtransporter. Dabei entstand an diesem ein Schaden von ca. 300 Euro, während am Verursacher der Schaden ca. 2500 Euro betragen dürfte. Verletzt wurde niemand.


Verkehrsunfall

GUNDREMMINGEN: Eine 77-jährige Fahrzeuglenkerin übersah Freitagabend beim Einfahren von der GZ 28 in die Staatsstraße 2025 in Gundremmingen den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 27-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mindestens 4.000 Euro.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach