Direkt zum Inhalt
Polizeistreife
Gefesselt werden musste ein Randalierer, der bei seiner Festnahme am Günzburger Bahnhof einen Polizeibeamten verletzte. Der junge Mann kam ins BKH.

Auszug Polizeibericht 1. März 2019: Mehrere Unfallfluchten und Verkehrsunfälle in Burgau und Günzburg

Weitere Topmeldungen des Tages: Mülltonnenhäuschen von Apotheken und Fensterscheibe von Fitnessstudio beschädigt.

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigungen in Günzburg und Ichenhausen, Unfallflucht in Günzburg, Unfallfluchten in Burgau.

 

Übersicht …

  • Leipheim: Fahrt ohne Versicherungsschutz
  • Günzburg/Ichenhausen: Sachbeschädigungen
  • Günzburg: Unfallflucht
  • Günzburg: Verkehrsunfall
  • Burgau: Ladendiebstahl
  • Burgau: Unfallfluchten
  • Krumbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden
  • Thannhausen: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Fahrt ohne Versicherungsschutz

LEIPHEIM. Am 01.03.2019 gegen 11:30 Uhr wurde ein Kleinkraftrad in der Günzburger Straße in Leipheim einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Beamten festgestellt, dass das Versicherungskennzeichen abgelaufen war. Den 18-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Sachbeschädigungen

GÜNZBURG. Am 28.02.2019 wurde wohl in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr in der Dillinger Straße 9 in Günzburg eine Fensterscheibe im 1. Stock des dortigen Fitness Studios durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt, in dem von außen ein auch nicht näher bekannter Gegenstand dagegen geworfen wurde.
Die Polizei Günzburg bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08221/9190.

ICHENHAUSEN. Zu zwei Sachbeschädigungen kam es am frühen Morgen des 02.03.2019, als zwischen 03:00 und 04:00 Uhr die jeweiligen Mülltonnenhäuschen zweier Apotheken in der Marktstraße in Ichenhausen, die jeweils mit einem Vorhängeschloss gesichert waren, aufgebrochen wurden. Dabei wurden die jeweiligen Schlösser bzw. die Mülltonnenhäuschen beschädigt. Zu den Hintergründen der Taten ist momentan nichts Näheres bekannt.
Die Polizei Günzburg bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08221/9190.

Unfallflucht

GÜNZBURG. Zwischen 09:00 und 11:00 Uhr wurde ein, am 01.03.2019, auf dem Marktplatz in Günzburg abgestellter silberner Seat Altea wohl beim Ein- oder Ausparken von einem anderen Pkw am vorderen linken Kotflügel / Radlauf gestreift und beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08221/9190.

Verkehrsunfall

GÜNZBURG. Am 01.03.2019 kam es kurz nach 15:30 Uhr in der Schlachthausstraße in Günzburg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, als eine 42-jährige Pkw Lenkerin beim Einfahren von einem Parkplatz den bevorrechtigten Pkw einer 27-jährigen übersah, die in Richtung Bahnhof unterwegs war. Beide Pkw mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ladendiebstahl

BURGAU. Eine 16-jährige Schülerin versuchte Freitagmittag in einem Drogeriemarkt in Burgau einen Kosmetikartikel zu entwenden. Beim Verlassen des Geschäfts löste die Sicherheitsanlage aus. Die Streife der Polizeiinspektion Burgau nahm den Diebstahl auf und übergab das Mädchen seinen Eltern. Trotz des geringen Wertes des Kosmetikartikels erwartet das Mädchen eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Unfallflucht

BURGAU. Freitag zwischen 12:00 und 14:00 Uhr wurde in Burgau in der Zengerlestraße ein dort geparkter blauer Lkw mit silberner Plane angefahren. Der Verursacher entfernte sich ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von etwa 8.000 Euro.
Zeugen werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Burgau mitzuteilen.

Unfallflucht

BURGAU. Freitagmittag beschädigte ein Lkw in der Landrichter-von-Brück-Straße einen Zaun und ein Verkehrszeichen und fuhr davon. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Auch hier werden Zeugen gebeten ihre Feststellungen der Polizeiinspektion Burgau mitzuteilen. 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

KRUMBACH. Am Freitagabend ist bog ein 54-jähriger KIA-Fahrer in Krumbach beim von der Babenhauser Straße in die Nattenhauser Straße in zu engem Bogen links ab und kollidierte mit einer entgegenkommenden 22-jährigen Fiat-Fahrerin. Beide Pkws erlitten einen Blechschaden, der jeweils auf 500,- Euro geschätzt wird. Den KIA-Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

THANNHAUSEN. Am Freitagmittag ereignete sich im Kreisverkehr an der Mindeltal-Raststätte in Thannhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro. Eine 39-jährige Pkw-Lenkerin übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr eine 49-jährige Hyundai-Fahrerin und nahm dieser die Vorfahrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach