Direkt zum Inhalt
Polizeistreife
Gefesselt werden musste ein Randalierer, der bei seiner Festnahme am Günzburger Bahnhof einen Polizeibeamten verletzte. Der junge Mann kam ins BKH.

Auszug Polizeibericht 10. März 2019: zwei Ladendiebstähle in Günzburg, ein Verletzter bei Streit mit Messer vor einer Disko.

Weiteres Topthema des Tages: Mann durchbricht Gartenzaun mit dem Auto und lässt es am Unfallort stehen - er war ohne Führerschein gefahren.

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigung in Burgau, Verkehrsunfallflucht in Jettingen-Scheppach, Streit nach Party in Krumbach.

 

Übersicht …

  • Ichenhausen: Unfallflucht ohne Führerschein
  • Kötz: Auffahrunfall
  • Ellzee: Unfall mit zwei Leichtverletzten
  • Günzburg: Ladendiebstähle
  • Ichenhausen: Ein Verletzter bei Streit mit Messer
  • Röfingen: Verkehrsunfall
  • Burgau: Sachbeschädigung
  • Jettingen-Scheppach: Verkehrsunfallflucht
  • Krumbach: Streit nach Party

Unfallflucht ohne Führerschein

ICHENHAUSEN. In den frühen Morgenstunden des 09.03.2019 kam ein 44-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Renault in der Rosenstraße in Ichenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und kam, nachdem er einen Gartenzaun durchbrochen hatte, im dortigen Grundstück zum Stehen. Anstatt die Polizei zu verständigen, ließ er seinen Pkw zurück und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Wie sich im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen herausstellte, war dem 44-jährigen vor Kurzem der Führerschein aufgrund eines anderen Verkehrsdelikts entzogen worden. Denn Mann erwartet nun eine weitere Strafanzeige.

Auffahrunfall

KÖTZ. Am 09.03.2019 gegen 12:00 Uhr kam es in Kötz an der Einmündung Orts- in die Dorfstraße zu einem Auffahrunfall, als ein 19-jähriger Pkw-Lenker zu spät bemerkte, dass die vor ihm fahrende 51-jährige Pkw-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten musste. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 800,- Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Unfall mit zwei Leichtverletzten

ELLZEE. Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am 09.03.2019 kurz nach 20:30 Uhr, als eine 18-jährige mit ihrem Pkw unter Missachtung der Vorfahrt die B16 im Ortsbereich Ellzee überqueren wollte und dabei einen vorfahrtsberechtigten 64-jährigen übersah, der mit seinem Pkw auf der B16 in Fahrtrichtung Krumbach unterwegs war. Beide Unfallbeteiligten wurden leichtverletzt in die Krankenhäuser Günzburg bzw. Krumbach gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000,- Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle und für die erforderlichen Bergemaßnahmen waren die freiwilligen Feuerwehren Ellzee und Wattenweiler mit insgesamt 35 Mann im Einsatz.

Ladendiebstähle

GÜNZBURG. Am 09.03.2019 gegen 10:30 Uhr wurde eine 35-jährige durch den Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in der Augsburger Straße in Günzburg dabei beobachtet, wie sie einen Kosmetikartikel und eine Packung Zigarettentabak in ihre Tasche steckte und den Kassenbereich passierte, ohne die Ware zu bezahlen. Die Dame erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

GÜNZBURG. Ebenfalls am 09.03.2019 gegen 15:00 Uhr wurde eine 26-jährige Dame durch den Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in der Augsburger Straße in Günzburg dabei beobachtet, wie sie einen Kosmetikartikel in ihre Jackentasche steckte und den Kassenbereich passierte, ohne zu bezahlen. Auch diese Dame erwartet eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls.

Ein Verletzter bei Streit mit Messer

ICHENHAUSEN. Am 10.03.2019, kurz nach 01:00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz vor einer Diskothek in Ichenhausen zu einer Streitigkeit zwischen drei Männern, in deren Verlauf ein 34-jähriger Mann ein Messer zog und seine Kontrahenten damit bedrohte. Einer dieser Kontrahenten, ein 22-jähriger Mann, wollte dem 34-jährigen das Messer abnehmen und verletzte sich dabei leicht an der Klinge. Anschließend trennten sich die Streithähne und warteten auf das Eintreffen der Polizeistreife. Den 34-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Verkehrsunfall

RÖFINGEN. Am 09.03.19 gegen 09:00 Uhr ereignete sich in Röfingen ein Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Fahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf der Launiger Str. ortseinwärts. Sie wollte nach links in die Augsburger Str. einbiegen und hatte im Einmündungsbereich die Vorfahrt zu beachten. Beim Abbiegen übersah sie einen von links kommenden Pkw eines 65-jährigen Fahrers. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3500,- Euro. Verletzt wurde niemand.

Sachbeschädigung

BURGAU. In der Zeit von 06.03.19, 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr wurde ein in der Kochstraße in Burgau geparkter Pkw Mercedes C-Klasse beschädigt. An dem Pkw wurden die Fahrertüre und die Türe hinten links zerkratzt. Es befand sich ein tiefer Kratzer im Lack. Ein Unfall konnte aufgrund des Schadensbildes ausgeschlossen werden. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1500,- Euro.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der PI Burgau unter der Telefonnummer (08222) 96900 zu melden.

Verkehrsunfallflucht

JETTINGEN-SCHEPPACH. In der Zeit von 08.03.19, 08.00 Uhr bis 09.03.19, 09.00 Uhr wurde in der Talbachstr. in Jettingen-Scheppach eine Dachrinne, welche unterhalb eines Garagendaches verläuft, beschädigt. Dem Schadensbild nach zu urteilen fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug dagegen. Hierbei wurde die Dachrinne eingeknickt. Als Tatfahrzeug wird ein Kleinlaster oder Kleintransporter vermutet.
Zeugen, welche Hinweise zu der Unfallflucht geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Burgau unter der Telefonnummer (08222) 96900 zu melden.

Streit nach Party

KRUMBACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Niederraunau, in der Raiffeisenstraße zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen. Ein 22-Jähriger wurde von mehreren Personen geschubst und auch geschlagen. Beim Eintreffen der Polizei konnte ein Verdächtiger angetroffen werden. Dieser beleidigte dann noch die eingesetzten Polizeibeamten. Die anderen Beteiligten der Streitigkeiten konnten nicht mehr angetroffen werden.
Zeugen, die den Streit bzw. die Körperverletzung beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter (08282) 9050 zu melden. 

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach