Direkt zum Inhalt
Zeugenaufruf

Auszug Polizeibericht 11. April 2019: Mehrere Zeugenaufrufe der Polizei, unter anderem von einer Unfallflucht bei der ein Kind verletzt worden ist in Günzburg

Weitere Themen des Tages : Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Krumbach, Baucontainer aufgebrochen in Münsterhausen

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Einbruch in Winterbach, Aufgebrochene Fahrzeuge in Gundremmingen, Unfallflucht in Günzburg, Baucontainer aufgebrochen in Münsterhausen

Übersicht …

  • Winterbach: Einbruch
  • Gundremmingen: Aufgebrochene Fahrzeuge
  • Offingen: Verkehrsunfall
  • Günzburg: Unfallflucht
  • Günzburg: Verkehrsunfall
  • Münsterhausen: Baucontainer aufgebrochen
  • Krumbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 

Einbruch

WINTERBACH. In Rechbergreuthen waren in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch Einbrecher unterwegs. Zunächst wurde ein Baustellencontainer, der in der Dorfstraße aufgestellt war, aufgebrochen und darin befindliches Werkzeug entwendet. Von einer weiteren Baustelle wurde ein Stampfer und ein Asphaltschneider gestohlen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Tatzeit war zwischen 02:00 Uhr uns 03:00 Uhr. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Aufgebrochene Fahrzeuge

GUNDREMMINGEN. In der Nacht vom vergangenen Dienstag auf Mittwoch brachen vermutlich die gleichen, bisher unbekannte Täter zwei Fahrzeuge, die im Hof einer Firma in der Hauptstraße in Gundremmingen abgestellt waren, auf und entwendeten mehrere hochwertige Maschinen. Hinweise auf die Täter oder das Tatfahrzeug bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau. 

Verkehrsunfall

OFFINGEN. Am Mittwochabend ereignete sich in Offingen ein Verkehrsunfall mit einem leitverletzten Radfahrer. Eine 31-Jährige Pkw-Fahrerin war in Offingen in der Bahnhofstraße in Richtung Gundremmingen unterwegs und wollte nach links zum Sportplatz einbiegen. Sie übersah einen entgegenkommenden, geradeaus fahrenden Fahrradfahrer. An der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. 

Unfallflucht

GÜNZBURG. Gestern gegen 17.15 Uhr befuhr ein 11-Jähriger mit seinem Fahrrad in Wasserburg die Ortsstraße. Unmittelbar vor einem dort befindlichen Bahnübergang kam dem Jungen ein weißer Pkw entgegen. Der Fahrer des Pkws fuhr an einem auf der Fahrbahn geparkten Pkw links vorbei und befuhr dabei auch die Gegenfahrbahn. Hierbei streifte er mit seinem Fahrzeug den ihm entgegenkommenden 11-jährigen Radler. Durch die Berührung stürzte der Junge von seinem Fahrrad und verletzte sich dabei leicht. Der Pkw-Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug, welches vom Unfallverursacher gefahren wurde, handelt es sich mutmaßlich um einen Pkw der Marke Ford. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zu dem bislang unbekannten Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall

GÜNZBURG. Eine Pkw-Lenkerin befuhr gestern Mittag die Feuchtmayerstraße in Richtung Augsburger Straße. In einer Linkskurve fuhr sie zu weit links und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, welcher ebenfalls von einer Frau gelenkt wurde. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.800 Euro.

Baucontainer aufgebrochen 

MÜNSTERHAUSEN. In der Nacht zum gestrigen Mittwoch, den 10.04.2019 brachen bislang unbekannter Täter mehrere Baucontainer auf, die an der Baustelle zur Umgehungsstraße in der Hagenrieder Straße abgestellt sind. Hierbei gingen die Täter mit brachialer Gewalt vor, so dass die Container massiv beschädigt wurden. Als Beute erlangten die Diebe lediglich eine Schmutzwasserpumpe im Wert von ca. 100,- Euro. Der Gesamtschaden beträgt insgesamt ca. 2.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter 08282/905-0. 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 

KRUMBACH. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr am gestrigen Mittwoch, den 10.04.2019 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 14.30 Uhr auf dem Parkplatz des Baumarktes im Höllgehau gegen ein geparktes Fahrzeug. Obwohl hierbei ein Schaden von ca. 1.200 Euro entstand, entfernte sich der Unfallverursacher ohne weitere Maßnahmen von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter Tel. 08282/905-0. 

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach