Direkt zum Inhalt
Polizeistreife
Gefesselt werden musste ein Randalierer, der bei seiner Festnahme am Günzburger Bahnhof einen Polizeibeamten verletzte. Der junge Mann kam ins BKH.

Auszug Polizeibericht 20. März 2019: Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung in Deisenhausen

Weitere Themen des Tages: Verkehrsunfälle in Günzburg, Ichenhausen und Offingen, Unfallflucht in Jettingen-Scheppach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigung in Röfingen, Unfallflucht in Jettingen-Scheppach

Übersicht …

  • Deisenhausen: Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung
  • Bibertal: Unfallflucht
  • Kötz: Brand eines Misthaufens
  • Günzburg: Verkehrsunfall
  • Ichenhausen: Verkehrsunfall
  • Röfingen: Sachbeschädigung
  • Jettingen-Scheppach: Unfallflucht
  • Offingen: Verkehrsunfall

    Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung 

    DEISENHAUSEN. Ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro entstand am gestrigen Dienstag, den 19.03.2019 gegen 17:10 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Nattenhauser Straße. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer missachtete beim Einfahren in die Krumbacher Straße die Vorfahrt eines 56-jährigen Pkw-Fahrers. Verletzt wurde niemand. 


    Unfallflucht

    BIBERTAL. Am frühen gestrigen Abend befuhr eine Dame mit Pkw und Anhänger in Bühl die Hauptstraße. Hierbei stieß sie mit dem Anhänger gegen ein geparktes Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Im Rahmen der unverzüglich eingeleiteten Ermittlungen konnte die Unfallverursacherin ermittelt werden. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.


    Brand eines Misthaufens

    KÖTZ. Gestern Nachmittag geriet in Großkötz ein Misthaufen in Brand. Dieser musste von der Freiwilligen Feuerwehr gelöscht werden. Ursache für den Brand war mutmaßlich die unsachgemäße Entsorgung von noch heißer Asche auf bzw. neben dem Misthaufen. Es entstand kein materieller Schaden. 

    Verkehrsunfälle

    GÜNZBURG. Gestern Morgen wollte ein Pkw-Fahrer in der Straße „Am Stadtbach“ nach links auf den Parkplatz der Berufsschule abbiegen. Dabei übersah er einen auf dem Gehweg laufenden Jugendlichen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Junge leicht verletzt wurde. 

    ICHENHAUSEN. Gestern Mittag befuhr der Fahrer eines Sattelzuges die Bürgermeister-Thaler-Straße. Auf dem Auflieger des Sattelzuges war ein sogenannter Kieskran geladen. Mutmaßlich aufgrund eines Defektes begann sich der Kran zu drehen. Dabei verlagerte sich das Gewicht des Kranes so ungünstig, dass der Sattelzug zusammen mit dem geladenen Kieskran umkippte. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Durch den umgekippten Kieskran wurde unter anderem ein Verkehrsschild beschädigt. Die Höhe des Gesamtschadens steht derzeit noch nicht fest.


    Sachbeschädigung

    RÖFINGEN. Am vergangenen Montagabend wurden in Röfingen mehrere Telefonverteilerkästen beschädigt. Die bisher unbekannten Täter traten gegen die in der Augsburger und Burgauer Straße stehenden Kästen und warfen diese um. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Hinweise auf die Täter bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.


    Unfallflucht

    JETTINGEN-SCHEPPACH. Am vergangenen Dienstagmittag zwischen 11:15 Uhr und 12:15 Uhr wurde ein Pkw, der am Outlet in Scheppach abgestellt war, hinten rechts angefahren. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne den Schaden zu melden. Zeugenhinweise bitte unter Tel. 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.


    Verkehrsunfall

    OFFINGEN. Am Dienstagnachmittag ereignete sich in Offingen ein Verkehrsunfall mit insgesamt 1.500 Euro Sachschaden. Eine 47-Jährige befuhr die Staatsstraße in Richtung Gundremmingen und wollte auf Höhe Schnuttenbach nach links abbiegen. Sie unterschätzte hierbei die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeuges, das von einer 32-Jährigen gesteuert wurde. Durch den Zusammenprall der beiden Pkw wurde niemand verletzt.

    Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach