Direkt zum Inhalt
Zeugenaufruf
Eine Hundehalterin wurde beim Wasserkraftwerk zwischen Leipheim und Günzburg von einer Joggerin mit einem Tierabwehrspray besprüht. Die Polizei bittet um Hinweise zu der ca. 40-jährigen Frau.

Auszug Polizeibericht 31. Januar 2019: Zwei Unfallfluchten

Weitere Topnachricht des Tages: Enkeltrick gescheitert

Einzelheiten zu o. g. Auszug und weitere Meldungen vom heutigen Tag der Polizeiinspektionen Günzburg, Krumbach und Burgau, sowie ggf. Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug, übermittelt vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Unfallfluchten in Günzburg und in Ichenhausen.

Übersicht …

  • Thannhausen: Hoher Sachschaden beim Ausparken
  • Günzburg: Versuchter Enkeltrickbetrug
  • Günzburg/Ichenhausen: Zeugenaufruf zu zwei Unfallfluchten

Hoher Sachschaden beim Ausparken

THANNHAUSEN. Einen Sachschaden von ca. 6.500 Euro verursachte eine 35-jährige Pkw-Fahrerin am gestrigen Mittwoch gegen 16:20 Uhr beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bgm.-Raab-Straße. Die Verursacherin fuhr rückwärts aus der Parklücke und prallte gegen ein vorbeifahrendes Fahrzeug. 

Versuchter Enkeltrickbetrug

GÜNZBURG. Gestern Nachmittag erhielt eine Dame einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin ausgab. Der angerufenen Dame kam dieser Anruf sofort verdächtig vor und sie beendete das Gespräch. Anschließend zeigte sie den Sachverhalt bei der Polizei an.
Diese Betrugsmasche ist hinlänglich bekannt. Anrufer geben sich als Verwandte bzw. Bekannte aus und versuchen unter Vorspiegelung einer vermeintlichen „Notlage“ die Angerufenen dazu zu veranlassen, ihnen Bargeld zu transferieren bzw. zu übergeben. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dieser Variante des Trickbetruges und bittet darum, solche Sachverhalte grundsätzlich anzuzeigen.

Zeugenaufruf zu zwei Unfallfluchten

GÜNZBURG. Gestern, in dem Zeitraum zwischen 08.45 Uhr und 10.15 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Straße „Auf dem Gries“ ein blauer Pkw, Opel Corsa, angefahren und beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geschädigten Pkw entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.
ICHENHAUSEN. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker stieß am vergangenen Dienstag in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 14.05 Uhr in der Krumbacher Straße gegen einen auf einem Parkstreifen geparkten schwarzen Pkw, VW Golf. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.
Zeugen, die Angaben zu einem der Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach