Direkt zum Inhalt

B 10/B 16 in Günzburg: Betrunken gegen Betonwand und anschließend geflohen

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am Polizeiohr die Abzweigung Augsburger Straße zur B 10/B16. An der Einmündung wollte er nach links in die B 16 Richtung Autobahn einbiegen. Das klappte nicht ganz.Der Pkw geriet offenbar außer Kontrolle und stieß mit der rechten Fahrzeugseite…

Ein 19jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug am Polizeiohr die Abzweigung Augsburger Straße zur B 10/B16. An der Einmündung wollte er nach links in die B 16 Richtung Autobahn einbiegen. Das klappte nicht ganz.

Der Pkw geriet offenbar außer Kontrolle und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die rechts neben der Fahrbahn verlaufende Betonwand. Danach fuhr der Pkw-Fahrer weiter. An der Unfallstelle konnten diverse Fahrzeugteile des beteiligten Pkw aufgefunden.

Der Pkw und dessen Fahrer konnten im Rahmen der Fahndung ermittelt werden. Nachdem der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluß stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Ob an der Betonwand ein Schaden entstand, muß noch ermittelt werden.