Direkt zum Inhalt
Feuerwehr Günzburg

Günzburger Feuerwehr bittet Bevölkerung um Unterstützung beim Neubau

Wie bereits berichtet erfolgt nun der schon seit Jahren sehnlichst erwartete Neubau der Günzburger Feuerwache. Doch muss dazu sehr viel Geld in die Hand genommen werden und wie heißt es so schön – ohne Moos nix los. Und deshalb bittet die Feuerwehr um die Hilfe der Bürger - jeder Euro zählt!
Die S- Kreditkarte von der Sparkasse Günzburg Krumbach

In Günzburg lebt man bekanntlich gut und auch sicher. Und dass die Bürgerinnen und Bürger hier sicher wohnen ist natürlich auch ein Verdienst der Günzburger Feuerwehr. Was wären wir ohne unsere Feuerwehren? … im wahrsten Sinne des Wortes aufgeschmissen!
Deshalb sollte man einfach mal DANKE sagen und die Feuerwehr bei ihrem Neubau unterstützen!

Unterstützen Sie die Neubau und Ausstattung der neuen Wache beispielsweise durch den Erwerb von Schlüsselanhängern oder Weizengläsern. 

Wer größere Beträge spenden möchte, so findet Informationen hierzu im angehängten Flyer. Ab einem Spendenbetrag von 100,-€ erhält der Bürger einen repräsentativen Spendenstein und eine Urkunde. Darüber hinaus erhalten die Spender einen namentlichen Platz im Eingangsbereich der neuen Wache.

Für Spendenbeträge bis 150,-€ dient die Überweisung als Nachweis. Darüber erhalten die Spender von der Feuerwehr selbstverständlich eine Spendenbescheinigung. Bitte vermerken Sie hierzu auf der Überweisung auch Ihre Adresse.

Ihre Feuerwehr sagt: Vielen Dank für Ihre Unterstützung – sie zahlt sich aus; denn Sie dient auch Ihrer Sicherheit!

Spendenkonto:

  • Freiwillige Feuerwehr Günzburg e.V.
  • IBAN: DE29 7205 1840 0000 0098 03
  • Sparkasse Günzburg-Krumbach