Direkt zum Inhalt
Landratsamt Günzburg

Infoabend zur Solarenergie in Thannhausen

„Umweltfreundlich Strom erzeugen und dabei eine „Rendite erwirtschaften“ zu diesem Thema findet ein Infoabend am Donnerstag, den 21. März 2019, 19:00 Uhr, im „Hotel Sonnenhof“, in Thannhausen, statt.

Infoabend zur Solarenergie in Thannhausen

„Umweltfreundlich Strom erzeugen und dabei eine „Rendite erwirtschaften“ zu diesem Thema findet ein Infoabend am Donnerstag, den 21. März 2019, 19:00 Uhr, im „Hotel Sonnenhof“, in Thannhausen, statt.

Sank die staatliche Solarstromvergütung in den letzten Jahren stetig, so verringerten sich ebenso die Preise für Solarmodule deutlich. „Eine Solaranlage lohnt sich auch im Jahr 2019.“ Wie sich mit einer Solaranlage trotz niedriger Einspeisevergütung wirtschaftlich Strom erzeugen lässt, darüber möchten Energie-Experten des Landkreises interessierte Bürger aufklären.

Vor allem durch Eigenverbrauch des selbst produzierten Stroms lässt sich eine Photovoltaikanlage wirtschaftlich betreiben. Umso mehr gilt dies für diejenigen, die auch tagsüber Strom verbrauchen können (beispielsweise durch zeitversetztes Waschen zur Mittagszeit). Das ist vor allem deshalb so, weil sich mittlerweile der PV-Strom deutlich günstiger auf dem eigenen Hausdach erzeugen lässt, als den Strom teuer aus dem Netz zu beziehen. Somit schont jede selbst verbrauchte Kilowattstunde PV-Strom den eigenen Geldbeutel und das Klima.

Wer überlegt, eine Solaranlage auf dem Hausdach zu installieren, für den bietet der Infoabend einen guten Überblick, was bei der Planung und beim Kauf einer Solaranlage zu beachten ist. Schwerpunktthemen sind:

Förderantragstellung, Finanzierungsbeispiele, Speicherlösungen. Auch das Solarkataster des Landkreises kommt zum Einsatz.