Direkt zum Inhalt
Kreisjugendring Günzburg
Kreisjugendring Günzburg

Jahres-Freizeitprogramm 2019 von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ist online

Nachdem die meisten Eltern nicht immer in den Schulferien Urlaub haben oder die „größeren Kinder“ nicht mehr mit in den Familienurlaub wollen, gibt es im neuen Freizeitprogramm viele interessante Angebote für alle Altersstufen.

Jahres-Freizeitprogramm 2019 von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg ist online

Wenn Eltern in den Ferien arbeiten müssen…

Nachdem die meisten Eltern nicht immer in den Schulferien Urlaub haben oder die „größeren Kinder“ nicht mehr mit in den Familienurlaub wollen, gibt es im neuen Freizeitprogramm viele interessante Angebote für alle Altersstufen.

Neben vielen neuen Tagesaktionen gibt es im Sommer 2019 aber auch wieder die Möglichkeit an verschiedenen mehrtägigen Ferienfreizeiten oder auch an der Kinderspielstadt MiNi Günzburg teilzunehmen. Für diese bieten wir dieses Jahr allen Teilnehmer/innen zwei Shuttle-Linien aus dem südlichen Landkreis an. Linie 1 ab Thannhausen, Linie 2 ab Krumbach.

Die Anmeldungen für alle Freizeitangebote laufen auch in diesem Jahr wieder über das inzwischen bekannte Online-Anmeldeprogramm.

Bei jeder Freizeitaktion werden die Kinder von dafür ausgebildeten, ehrenamtlichen Jugendleiter/-innen der Kommunalen Jugendarbeit und des Kreisjugendrings Günzburg betreut.

Die Programmhefte werden zur Zeit an Stadt- und Gemeindeverwaltungen, an Schulen oder auch an Büchereien im Landkreis verschickt. Den direkten Draht zum Freizeitprogramm gibt es unter www.jugend-guenzburg.de oder www.familie.landkreis-guenzburg.de. Einfach mal reinschauen –es lohnt sich!

 

Weitere Informationen: Kommunale Jugendarbeit Günzburg, Krankenhausstr. 36, 89312 Günzburg,

Kontakt: 08221/ 95-420

Anmeldungen: www.freizeitprogramm.landkreis-guenzburg.de