Direkt zum Inhalt
Blaulicht
Hinweis zum Copyright

lassedesignen - fotolia.com

Kind büxt bei Einkauf aus - Vermisstenfahndung endet erfolgreich

Bei einem Einkauf in einem Thannhauser Supermarkt war auf einmal ein 7 Jahre alter Bub verschwunden. Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen. Eine Bürgerin war erfolgreich.

Gestern gegen 18.00 Uhr meldete eine 31-jährige Mutter ihren 7-jährigen Sohn vermisst.

Die Frau war zusammen mit ihrem Kind beim Einkaufen in einem Supermarkt, als dieses plötzlich verschwunden war. Da eine Suche im Markt selbst negativ verlief, fahndeten mehrere Streifenbesatzungen vor dem Einbruch der Dunkelheit nach dem Vermissten.

Kurze Zeit später konnten Mutter und Kind dank einer aufmerksamen Bürgerin zusammengeführt werden.