Direkt zum Inhalt
Zeugenaufruf.jpg
Zeugenaufruf.jpg

Krumbach: PKW-Fahrer flüchtet nach Streifunfall mit Rollerfahrerin - 16-Jährige schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend (15. Mai 2017) in der Raunauer Straße in Krumbach ereignet hat. Dabei stürzte eine junge Rollerfahrerin. Sie kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der PKW-Fahrer flüchtete. Bei dem Unfallfahrzeug soll…

Die Polizei sucht Zeugen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich gestern Abend (15. Mai 2017) in der Raunauer Straße in Krumbach ereignet hat. Dabei stürzte eine junge Rollerfahrerin. Sie kam mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der PKW-Fahrer flüchtete. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um einen silbernen PKW-Kobi handeln.

Am gestrigen Montag, den 15.05.2017 gegen 20:15 Uhr war eine 16-jährige Schülerin mit ihrem Roller auf der Raunauer Straße stadteinwärts unterwegs. Ein Pkw-Fahrer streifte den Roller beim Überholvorgang. Hierbei stürzte die Rollerfahrerin. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten davon. Es ist bislang nur bekannt, dass es sich um einen silbernen Pkw (Kombi) handelte.

Die Schülerin erlitt mittelschwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtenden Fahrzeug machen können, sollen sich bitte der Polizeiinspektion Krumbach unter 08282/905-0 melden.