Direkt zum Inhalt
Landratsamt Günzburg
Hinweis zum Copyright

Landratsamt Günzburg

Landkreiskommunen erhalten fast zwei Millionen für Straßenunterhalt

Landrat Hubert Hafner hat erfreuliche Nachrichten für die Gemeinden im Landkreis. Die erhalten auch im Jahr 2018 vom Freistaat Bayern Zuwendungen für den Straßenunterhalt in Höhe von insgesamt 1.774.900 Euro, rund 10 % mehr als im Vorjahr.

Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr in Höhe von 147.000 Euro.

Nach dem Übergang der Ertragshoheit für die Kraftfahrzeugsteuer auf den Bund bekommen die Länder als Ausgleich einen jährlichen Festbetrag, der seit 2011 in voller Höhe in den sog. Kfz-Steuerersatzverbund fließt.

Aufgrund der im Finanzausgleich 2018 zusätzlich bereit gestellten Mittel konnte dieses Ergebnis um 8,9 % angehoben werden.

Das Landratsamt überweist den jeweiligen Gemeinden in den nächsten Tagen Beträge zwischen 12.400 Euro und 199.200 Euro.

Die Zuschüsse kommen aufgrund des zum Teil schlechten Straßenzustands zum Unterhalt der Gemeindestraßen besonders gelegen.