Direkt zum Inhalt
Landratsamt Günzburg
Hinweis zum Copyright

Landratsamt Günzburg

Landratsamt zu Leserbrief in der "Günzburger Zeitung": Landkreis nicht zuständig für Straße Offingen-Remshart

Aus gegebenem Anlass weist das Landratsamt Günzburg darauf hin, dass der Landkreis Günzburg nicht verantwortlich ist für den schlechten Zustand der Straße zwischen Offingen und Remshart.

Die kürzlich in einem Leserbrief in der „Günzburger Zeitung“ geäußerte Kritik am vermeintlichen Desinteresse des Landkreises geht ins Leere: Es handelt sich bei dem besagten Straßenabschnitt nicht um eine Kreisstraße, sondern um die Staatsstraße St 2024.

Weil damit die Straßenbaulast beim Freistaat Bayern und nicht beim Landkreis Günzburg liegt, können Kreisgremien hier keine Entscheidungen über Baumaßnahmen treffen. Deshalb gehen die Ausbesserungsarbeiten der vergangenen Jahre auch nicht auf das Konto der vom Leserbriefschreiber abschätzig bezeichneten „Landkreisflicker“.

Der Landkreis Günzburg hat die Kreisstraßen im gesamten Landkreisgebiet immer rechtzeitig saniert bzw. ausgebaut oder neu trassiert. Zudem wurden in vielen Fällen Geh- und Radwege entlang der Kreisstraßen neu gebaut.