Direkt zum Inhalt
Notarzt

Polizeibericht für den Landkreis Günzburg vom 19. Oktober 2018

In Attenhausen bei Sturz durch Dachbodendecke verletzt - Zwei Fahrten und Drogen und 1 x Drogen bei Busreisendem sichergestellt - Beifahrerin bei Verkehrsunfall in Thannhausen verletzt. Einzelheiten und mehr ...

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Diebstahl in Krumbach, Sachbeschädigung in Reisensburg, Unfallflucht in Bühl.

Übersicht …

  • Leipheim/Krumbach: Zwei Drogenfahrten angezeigt
  • Thannhausen: Tankbetrug
  • Krumbach: Zeugenaufruf zu Diebstahl von E-Bike
  • Bayersried: Spiegelklatscher
  • Attenhausen: Bei Sturz durch Decke verletzt
  • Thannhausen: Vorfahrt missachtet – Beifahrerin verletzt
  • A8 – Tank- und Rastanlage Leipheim: Bei Drogenkontrolle im Fernreisebus fündig geworden
  • Reisensburg: Flaschen und Steine auf Grundstück geworfen und Gewächshaus beschädigt – Zeugenaufruf
  • Bühl: Wer hat Unfallflucht beobachtet?
  • Echlishausen: Beim Rückwärtsfahren PKW touchiert
  • Günzburg: Auffahrunfall – Fehlender Sicherheitsabstand oder abgelenkt?

Zwei Drogenfahrten angezeigt

LEIPHEIM. Am Donnerstag wurde an der Rastanlage Leipheim der Fahrer eines Kleintransporters angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 29-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Ein Bußgeldverfahren wird eingeleitet.
KRUMBACH. Am Donnerstagabend kurz vor Mitternacht konnten in der Burgauerstraße bei einem 25-jährigen Pkw-Fahrer anlässlich einer Verkehrskontrolle deutliche Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Tankbetrug

THANNHAUSEN. Am frühen Donnerstagnachmittag tankte der Fahrer eines Kleintransporters mit bosnischer Zulassung an einer Tankstelle in der Carl-Zeiss-Straße und fuhr danach weiter, ohne seine Rechnung im Wert von ca. 82 Euro zu begleichen.

Zeugenaufruf zu Diebstahl von E-Bike

KRUMBACH. In der Nacht von Samstag, 13.10.2018, auf Sonntag, 14.10.2018, wurde ein in der Adolf-Kolping-Straße abgestelltes E-Bike durch einen unbekannten Täter entwendet. Das graue Rad der Marke Prophete hatte noch einen Wert von ca. 350 Euro.
Hinweise bitte an die PI Krumbach, Tel. 08282-905-0.

Spiegelklatscher

BAYERSRIED. Gegen 13.00 Uhr kam es in der Wiesenstraße zum Zusammenstoß zweier Pkw, als diese sich im Begegnungsverkehr an den linken Außenspiegeln streiften. Dabei wurden beide Spiegel beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Wer von den Fahrzeugführern gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hatte, konnte aufgrund mangelnder Spuren und gegensätzlicher Aussagen nicht geklärt werden.

Bei Sturz durch Decke verletzt

ATTENHAUSEN. Am Donnerstagvormittag kam es zu einem Unfall in der St.-Otmar-Straße, als die Bewohnerin den Dachboden ihres Schuppens ausräumen wollte und hierbei durch die nur mit Rigips verkleidete Decke ca. 3 Meter tief auf den dortigen Betonboden fiel. Dabei wurde sie verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Vorfahrt missachtet – Beifahrerin verletzt

THANNHAUSEN. Am frühen Donnerstagmorgen befuhr eine Pkw-Führerin die Lindenstraße in nördliche Richtung und wollte dabei die Fritz-Kieninger-Straße überqueren. Hierbei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen, welches dadurch um 180 Grad gedreht wurde. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des gedrehten Fahrzeuges leicht verletzt. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.
Die PKW-Fahrerin erwartet ein Strafverfahren.

Bei Drogenkontrolle im Fernreisebus fündig geworden

LEIPHEIM. Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr kontrollierten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm an der Tank- und Rastanlage in Leipheim einen Fernreisebus, der von Deutschland nach Kroatien unterwegs war. Ein 28-jähriger Fahrgast verhielt sich zu Beginn der Kontrolle so auffällig, dass die Beamten beschlossen, hier genauer nachzusehen. An seinem Sitzplatz wurden sie dann auch sofort fündig. Offensichtlich versuchte der Reisende noch schnell ein kleines Tütchen mit Amphetamin loszuwerden. Im Gepäck des jungen Mannes konnte zudem ein Joint aufgefunden werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Besitz von Betäubungsmitteln.
Die Drogen wurden sichergestellt.

Flaschen und Steine auf Grundstück geworfen und Gewächshaus beschädigt – Zeugenaufruf

GÜNZBURG. Gestern Abend gegen 18.30 Uhr warfen offensichtlich mehrere bislang unbekannte Kinder im Bereich des Sieben-Tannen-Wegs von einer Anhöhe Flaschen und Steine in ein Grundstück. Hierbei ging die Scheibe eines in dem Grundstück aufgestellten Gewächshauses zu Bruch. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 40 Euro.
Zeugen, die Angaben zu den betreffenden Kindern machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Wer hat Unfallflucht beobachtet?

BIBERTAL. Am Mittwoch, 17.10.2018, wurde in Bühl, Neue Straße, ein dort geparkter grauer Pkw, Mercedes, E-Klasse, beschädigt. An dem geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Ob es sich um eine Unfallflucht oder eine vorsätzliche Sachbeschädigung handelt, muss noch ermittelt werden.
Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, erbeten.

Beim Rückwärtsfahren PKW touchiert

BIBERTAL. Eine 18-jährige Pkw-Lenkerin fuhr gestern in der Leipheimer Straße in Echlishausen rückwärts, um so einem vor ihr befindlichen und rückwärtsfahrenden Abfallentsorgungs-Lkw auszuweichen. Dabei übersah sie einen hinter ihr befindlichen Pkw, welcher von einer 25-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Pkw kam es zum Zusammenstoß, bei welchem ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden ist. 

Auffahrunfall – Fehlender Sicherheitsabstand oder abgelenkt?

GÜNZBURG. Gestern Nachmittag musste ein 47-Jähriger mit seinem Pkw in der Ulmer Straße verkehrsbedingt anhalten. Ein ihm nachfolgender 28-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 47-Jährigen auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehr als 1.000 Euro.

Die S- Kreditkarte von der Sparkasse Günzburg Krumbach