Direkt zum Inhalt
Absaugen kontaminiertes Löschwasser
Hinweis zum Copyright

FFW Thannhausen

Rückhaltebecken der Firma LS Bau droht mit kontaminiertem Löschwasser überzulaufen - Einsatz für die Feuerwehr Thannhausen

Am Dienstagabend wurde die FFW Thannhausen telefonisch darüber informiert, dass das Rückhaltebecken der Firma LS Bau, in dem sich immer noch das belastetete Löschwasser, vom Brand der Lastkraftwagen im Dezember befand, aufgrund der Niederschläge der vergangen Tage überzulaufen drohte.

Da zu diesem Zeitpunkt kein privates Unternehmen, mit einem Pumpwagen verfügbar war, kam die Freiwillige Feuerwehr Thannhausen zum Einsatz.

Vor Ort  wurde zunächst die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Dann brachten die Helfer zwei Chiemsee-Schmutzwasserpumpen in dem Auffangbehälter in Stellung. Mit diesen wurde das Wasser in drei Anhänger mit Tankaufbau umgepumpt.

Insgesamt konnte dadurch der Pegel in dem Rückhaltebecken um etwa 30 cm abgesenkt und so vorerst eine Gefährdung der Umwelt verhindert werden.

Im Einsatz waren der 12/1 und der 56/1, sowie 4 Feuerwehrdienstleistende.

Jetzt Finanzen checken lassen - Sparkasse Günzburg Krumbach