Direkt zum Inhalt
Notarzt
In der Günzburger Unterstadt brach eine Frau durch den Dachboden und stürzte 2 m in die Tiefe. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Vorfahrt missachtet - Fünf Verletzte

Eine 46 Jahre alte Frau hat gestern Einmündung bei der Einmündung zur Kreisstraße Waldkirch-Winterbach in Richtung Winterbach beim Abbiegen die Vorfahrt missachtet und stieß mit einem anderen PKW zusammen. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt.

Am gestrigen Mittwoch fuhr eine 46-jährige Pkw-Lenkerin mit ihrem Ford auf der Kreisstraße aus Rechbergreuthen kommend zur Einmündung der Kreisstraße Waldkirch-Winterbach und bog dort nach links in Richtung Winterbach ein.

Dabei übersah sie einen mit drei Personen besetzten Pkw und es kam zum Zusammenstoß.

Bei diesem wurde sowohl die Fahrerin und Beifahrerin im Ford als auch die drei Insassen des vorfahrtsberechtigten Pkw leicht verletzt. Alle wurden mit dem Rettungswagen in ein Kreiskrankenhaus eingeliefert.

An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von jeweils ca. 5.000 Euro.

Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Winterbach und Dürrlauingen mit ca. 15 Mann im Einsatz.