Direkt zum Inhalt
GospelsMore_aus_Nersingen_zu_Gast_in_Schemmerhofen_Foto_privat.JPG
GospelsMore_aus_Nersingen_zu_Gast_in_Schemmerhofen_Foto_privat.JPG
Gospels&More aus Nersingen begeisterte unter der Leitung von Rosely Maia

Gospels&More begeistert beim Konzert in Schemmerhofen

Nersingen/Schemmerhofen. Das Publikum war begeistert und applaudierte lange zum Schluss des 90 minütigen Konzertes des Nersinger Gospelchores „Gospels & more“im Stehen. Die Lieder waren zum großen Teil moderne Gospelstücke, die mitreißend waren, wie Kompositionen von Kirk Franklin,…

Nersingen/Schemmerhofen. Das Publikum war begeistert und applaudierte lange zum Schluss des 90 minütigen Konzertes des Nersinger Gospelchores „Gospels & more“im Stehen. Die Lieder waren zum großen Teil moderne Gospelstücke, die mitreißend waren, wie Kompositionen von Kirk Franklin, Hezekiah Walker, Tore W. Aas, u.a. Zu hören gab es auch traditionelle Spirituals wie z.B. "I want Jesus to walk with me" und " Glad to be in the service".
Obwohl von den 35 Stammsängern nur 22 beim Konzert mit dabei sein konnten, war dies am Samstagabend in der Wallfahrtskirche Aufhofener Käppele eine powervolle Vorstellung, die selbst die Dirigentin Rosely Maia beeindruckte. Dank der guten Akustik der Kirche. So genoss der Chor selber den tollen Klang, brillierte mit seinem Können und begeisterte etwa 120 Gäste. Überzeugend war auch Trevor Wood am Klavier.
Die Pianistin, Filmkomponistin und Arrangeurin Rosely Maia studierte in Sao Paulo klassisches Klavier und an der Universität Campinas moderne Musik sowie Filmmusik an der Filmakademie Baden-Württemberg. Die Brasilianerin arbeitet demnächst in Teilzeit als Musikpädagogin im Christlichen Gästezentrum „Schönblick“ in Schwäbisch-Gmünd, bleibt jedoch dem Chor als dessen Leiterin erhalten.

Den Sängern ist nicht nur die Musik wichtig, sondern auch der Inhalt der Lieder. Deswegen stehen auf den Programmen grundsätzlich Übersetzungen oder Zusammenfassungen. Jetzt ging es um das Geborgensein auf dieser Welt und das Gehaltensein. Worte aus Psalm 23 unterstrichen dies.
„Gospel & more“, das sind Sängerinnen und Sänger unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Berufe und Temperamente, die die Liebe zur Musik, zum Gospel, zum Singen und zur Gemeinschaft teilen. Der Chor wurde 1987 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einem facettenreichen, ausdrucksstarken Chor entwickelt, der neben Gospels und Spirituals auch Lieder aus Film, Musical und anderen Sparten in seinem Repertoire hat.
Die nächsten öffentlichen  Konzerte sind am 8.12. in Vöhringen im Wolfgang Eychmüller-Haus und im Januar in der Friedenskirche Neu-Ulm.

GospelsMore_aus_Nersingen_zu_Gast_in_Schemmerhofen_Foto_privat.JPG
GospelsMore_aus_Nersingen_zu_Gast_in_Schemmerhofen_Foto_privat.JPG
Gospels&More aus Nersingen begeisterte unter der Leitung von Rosely Maia