Direkt zum Inhalt
Blaulicht

Auszug Polizeibericht 30. Dezember 2018: Trinkgelage endet in Schlägerei mit zwei Verletzten

Gegenstand von Brücke auf PKW geworfen? - Zeugenaufruf

Meldungen vom heutigen Tag der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie ggf. Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug, übermittelt vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke:

Übersicht …

  • Türkheim: Alkohol am Steuer
  • Erkheim: Pkw zerkratzt - Zeugenaufruf
  • A96 Memmingerberg - Trunkelsberg: Fahrzeug auf der Autobahn von Gegenstand beschädigt – Wer kann Angaben machen?
  • Memmingen: Zwei Verletzte bei Schlägerei nach Saufgelage

Alkohol am Steuer

TÜRKHEIM. Am späten Nachmittag des 29.12.2018 wurde ein 54-jähriger Unterallgäuer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte starker Alkoholgeruch bei dem Mann festgestellt werden, woraufhin ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt wurde.
Der Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,69 mg/l, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Pkw zerkratzt - Zeugenaufruf

ERKHEIM. Am 28.12.2018 wurde in der Zeit von 10:15 - 10:45 Uhr ein Pkw durch einen bislang unbekannten Täter zerkratzt. Der Pkw stand im Bereich Frühmahd zwischen zwei Verbrauchermärkten.
Wer hier Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel.: 08261-76850 mit der Polizei Mindelheim in Verbindung zu setzen.

Fahrzeug auf der Autobahn von Gegenstand beschädigt – Wer kann Angaben machen?

MEMMINGERBERG . Am Samstag kam es gegen 19:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A96 auf Höhe Memmingerberg/Trunkelsberg. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer befuhr die rechte Spur der Autobahn als er einen lauten Knall bemerkte. Durch den Knall brach die Dachscheibe seines Fahrzeuges. Der Fahrzeugführer konnte nicht erkennen was für ein Gegenstand auf das Fahrzeugdach fiel und woher dieser kam. An dem Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von 3000 Euro. 
Augenzeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Memmingen unter der Nummer 08331/100-311 zu melden.

Zwei Verletzte bei Schlägerei nach Saufgelage

MEMMINGEN. Am Samstag, den 29.12.2018 gegen 22:30 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Buxheimer Straße in Memmingen zu einem Streit. Im Alter von 17 bis 19 Jahre hatten sich mehrere junge Männer getroffen und zusammen Alkohol konsumiert. Dies ließ die Gemüter insbesondere von zwei Beteiligten hochkochen und es entbrannte ein Streit. Dabei schlug ein 19-Jähriger einem 18-Jährigen derart ins Gesicht, dass dieser aus Mund und Nase blutete. Der Geschädigte benötigte aufgrund seiner Gesichtsverletzungen einen Rettungsdienst, der ihn nach der Erstversorgung auch ins Klinikum Memmingen verbrachte. Durch die Schläge konnte beim Angreifer eine geschwollene rechte Hand festgestellt werden. Die beiden Beteiligten waren mit je über 1,5 Promille deutlich alkoholisiert.