Direkt zum Inhalt
Muellabfuhr_Unterallgaeu.JPG
Muellabfuhr_Unterallgaeu.JPG
© Landkreis Unterallgäu

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Pfingsten und Fronleichnam

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 20. Mai, und Fronleichnam, 30. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin.In der Woche nach Pfingsten werden die Tonnen jeweils einen Tag später abgeholt…

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 20. Mai, und Fronleichnam, 30. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin.

In der Woche nach Pfingsten werden die Tonnen jeweils einen Tag später abgeholt. Wegen Fronleichnam werden die Mülltonnen, die normalerweise am Donnerstag und Freitag abgeholt werden, in dieser Woche jeweils einen Tag später, also am 31. Mai und 1. Juni geleert.

Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender