Direkt zum Inhalt
Kulturgewächshaus Birkenried

10. bis 28. Juli im Kulturgewächshaus Birkenried: Bildhauer-Workshops mit Künstlern aus Simbabwe

Für Schulen, Projekttage, Wandertag mit Schnupperkurs, Team-Events für Lehrer ...

Selbst kreativ gestalten trauen sich viele Menschen nicht zu. Das ist ein Fehler, denn in jedem Menschen stecken solche Fähigkeiten. Und es ist doch einfach großartig, wenn man etwas selbst geschaffen hat, sich vor die Haustüre oder Fensterbank stellt oder für einen lieben Menschen etwas Einmaliges gestaltet. Persönlicher geht ein Geschenk wohl nicht.

Die Erfahrung mit Workshopteilnehmern in Birkenried haben gezeigt, dass die Arbeit am Stein viele positive Effekte hat. um Einen macht die Arbeit am Stein den Kopf völlig frei von den Alltagsbelastungen, die das Hirn ständig beschäftigen. Dazu kommt der Spaß, sich über längere Zeit mit einem Stein zu beschäftigen, ihn zu formen, nach dem Schleifen zu polieren und dabei ein ganz persönliches Erfolgserlebnis zu haben.

Die Rohsteine, sehr gut zu bearbeitender Serpentin aus Simbabwe, inspirieren oftmals schon mit ihrer Form zu konkreten Vorstellungen, was am Ende entstehen soll. Dabei ist immer der Weg das Ziel.

Anmeldung und Information:

  • littlezim@birkenried.de
  • www.birkenried.de Vereinsanschrift: Birkenried 5, 89423 Gundelfingen, Telefon/Anrufbeantworter: 08221-242 08.
  • Das Kulturgewächshaus Birkenried ist an der B 16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der 5-köpfigen Giraffe Monika.