Direkt zum Inhalt
Blaulicht
Hinweis zum Copyright

Bo Valentino - fotolia.com

22-Jährige PKW-Fahrerin gerät auf Gegenfahrbahn - 63-jähriger Traktorfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Am Nachmittag des 11.07.2018 kam es auf der Kreisstraße GZ4 zwischen Bubesheim und Großkötz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und einem Pkw. Dabei starb der 63-Jährige noch an der Unfallstelle. Eine 22 Jahre alte Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen.

Die 22 -jährige Autofahrerin geriet aus unbekannter Ursache zuerst auf das rechte Bankett und im Anschluss auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit dem entgegenkommenden Traktor kollidierte. Dieser kam seinerseits nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei der 63-jährige Fahrer tödlich verunglückte.

Die Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Es waren Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Rettungshubschrauber Christopher sowie die Feuerwehren von Wasserburg, Großkötz, Denzingen, Günzburg und Bubesheim im Einsatz.

Die Kreisstraße ist zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung gesperrt und wird es voraussichtlich noch bis in die Abendstunden bleiben.

Kommentare

von Gast am 14.07.2018, 19:07
bilder
von Redaktion Schwaben am 14.07.2018, 20:07
wir fahren grundsätzlich nicht zu Einsätzen! Mit solchen Bildern wird unserer Meinung nach nur die Sensationsgier befriedigt. So ein Unfall ist einfach nur tragisch ...