Direkt zum Inhalt
Blaulicht
Hinweis zum Copyright

Bo Valentino - fotolia.com

27-Jährige vom eigenen PKW überrollt und tödlich verletzt

Ein tragisches Unglück ereignete sich Freitagabend in Wiedergeltingen. Eine 27 Jahre alte Frau war auf einem privaten Grundstück aus ihrem Auto ausgestiegen, ließ aber den Motor laufen. Das Fahrzeug rollte auf die Frau zu. Sie versuchte es noch zu stoppen und geriet unter das Fahrzeug.

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf einem privaten Grundstück in Westendorf.

Eine 27-jährige Pkw-Führerin wollte mit ihrem Pkw die abschüssige Zufahrt vom Haus in Richtung Straße befahren. Auf dem abschüssigen Weg hielt sie jedoch plötzlich an und stieg bei laufendem Motor aus dem Fahrzeug aus.

Der Pkw begann daraufhin den Weg hinab zu rollen. Die Pkw-Führerin erkannte dies und versuchte offenbar mit Muskelkraft den Pkw zum Stehen zu bringen. Dabei geriet sie unter den Wagen und wurde überrollt.

Die Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Der Pkw kam erst in einem Abhang zum Nachbargrundstück zum Stehen und musste durch Kräfte der Feuerwehr geborgen werden. Aus welchem Grund der Pkw ins Rollen geriet soll nun ein technisches Gutachten am Pkw klären.