Direkt zum Inhalt
Landratsamt Günzburg

Landkreis Günzburg erhält „European Energy Award 2017“

Darauf kann der Landkreis Günzburg wirklich sehr stolz sein: Die bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz, Ulrike Scharf wird am 6. November 2017 den Landkreis Günzburg mit dem „European Energy Award 2017“ auszeichnen.

Der Landkreis erhält den Preis für die erfolgreiche  Umsetzung seines Klimaschutzkonzepts. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen eines Festakts in München unter dem Titel „Kommunaler Klimaschutz 10 Jahre European Energy Award in Bayern“.

Das globale Ziel, gute Umwelt- und Lebensbedingungen langfristig zu sichern, kann nur erreicht werden, wenn die Bevölkerung auch lokal nachhaltiger handelt. Klimaschutz ist eine Querschnittsaufgabe, die alle Bereiche des täglichen Lebens berührt und von jedem gelebt werden muss.

Ulrike Scharf Bayerische Staatsministerin und Landtagsabgeordnete
Ulrike Scharf überreicht am 6. November dem Landkreis Günzburg den "European Energy Award 2017"

Landkreis Günzburg stellt sich seit Jahren dieser Verantwortung
Im Jahr 2012 wurde für den Landkreis Günzburg ein Klimaschutzkonzept erstellt, im Jahr 2013 erfolgte ein einstimmiger Beschluss des Kreistages zur Maßnahmenumsetzung, und im Jahr 2014 wurde das Klimaschutzbüro am Landratsamt Günzburg etabliert, das seither die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes zusammen mit den Akteuren aus dem Energiepakt, insbesondere den Städten, Märkten und Gemeinden, im Landkreis Günzburg durchführt.