Direkt zum Inhalt
Blaulicht
Hinweis zum Copyright

locally.de

Winterliche Straßenverhältnisse in Westschwaben und im Allgäu - 135 Verkehrsunfälle, davon 7 mit Personenschaden

In den Landkreisen Günzburg, Neu-Ulm, Lindau (Bodensee), Oberallgäu, Ost- und im Unterallgäu verzeichnete die Polizei insgesamt 135 Verkehrsunfälle. 7 Personen wurden verletzt, eine schwer.

Am Samstag, 05.01.2019, in der Zeit von 06:00 Uhr bis 18:00 Uhr, ereigneten sich im Schutzbereich des PP SWS bei winterlichen Straßenverhältnissen insgesamt 135 Verkehrsunfälle (Nordbereich 64, Südbereich 71).

Davon waren 7 Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Ein Schwerverletzter wurde registriert (Oberschenkelbruch).