Spielstraße to go – eine clevere Corona – Lösung

Boxen mit “Stationen zum Mitnehmen” können abgeholt werden

Lange haben die Veranstalter mit sich gerungen, ob es 2020 eine Spielstraße geben wird.

Dass die Veranstaltung am Radweg entlang der Kammel mit Spiel- und Bastelangeboten für Kinder nicht wie gewohnt stattfinden kann, wird vermutlich niemanden überraschen. Eine Großveranstaltung dieser Art ist zu Zeiten von Corona leider nicht möglich. Die Spielstraße einfach Abzusagen kommt aber auch nicht in Frage. Gerade jetzt freut man sich doch über kreative und abwechslungsreiche Angebote in unserer Stadt.

Aus diesem Grund haben sich das Quartiersmanagement, die Jugendpflege und der Familienstützpunkt etwas Besonderes einfallen lassen, die Spielstraße to go!

Am Sonntag, den 13.09. sind die Veranstalter ab 14 Uhr am Verkehrsübungsplatz in Krumbach und verteilen Boxen, in denen die Stationen zum Mitnehmen enthalten sind. Die Spielstraße to go kann dann innerhalb der nächsten zwei Wochen, vom 13.09 bis zum 27.09 gespielt werden. Durch einen QR-Code, welchen man mit der App „Actionbound“ einscannen kann, werden die Kinder ganz einfach durch die verschiedenen Stationen gelotst und wissen so, was zu tun ist.

Wie jedes Jahr erwartet die Kinder eine aufregende Weltreise, bei der es in den verschiedenen Ländern einiges zu erleben und entdecken gibt. Über Videos und Fotos sind viele Kooperationspartner aus Krumbach in die Spielstraße eingebunden und lassen sie zum abwechslungsreichen Erlebnis werden! Zumba tanzen in Kolumbien, Yogaübungen  in Indien, ein Wettrennen mit dem schnellsten Mann der Welt, Armbänder knüpfen und viele weitere Stationen erwarten die Spieler.

Also kommt am 13.09. ab 14.00 Uhr vorbei und holt euch die Spielstraße to go!

Grafik: Quartiersmanagement Krumbach

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups